28.08.2019 09:13 |

Trachtenbotschafterin

Lizz Görgl: „Feiern gehört zum Leben“

Lizz Görgl ist heuer Trachtenbotschafterin der Wiener Wiesn.

Sie ist nicht nur Ski-Weltmeisterin und „Dancing Stars“-Siegerin, sondern ab sofort auch Trachtenbotschafterin der Wiener Wiesn (26. September bis 13. Oktober). Klar, dass Lizz Görgl dafür standesgemäß in Tracht eingekleidet werden musste.

„Tracht hat viel mit unserer Kultur und Geschichte zu tun, ist schön und kleidsam. Ich finde es spannend, dass Tracht wieder im Kommen und so populär geworden ist, einfach ein modisches Statement. Persönlich trage ich sie gerne, weil ein Dirndl die Weiblichkeit unterstützt“, verriet sie uns bei der Anprobe bei Gössl.

Wie sie mit der verantwortungsvollen Aufgabe einer Botschafterin für die Wiener Wiesn umgeht? „Ich bin ein geselliger Mensch. Für mich gehört Feiern und Loslassen genauso zum Leben wie Disziplin und Zielstrebigkeit. Nur wenn ich beides vereinen kann, bin ich ein glücklicher Mensch.“

Kálmán Gergely, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen