27.08.2019 10:49 |

Passagiere an Bord

Heißluftballon-Pilot aus Korb geschleudert

Das ist für viele wohl eine Horrorvorstellung: Ausgerechnet der Pilot ist bei einer Rundfahrt mit einem Heißluftballon in Vorarlberg aus dem Korb gefallen! Zu dem Unfall kam es bei einem missglückten Landeversuch. Ein Passagier (64) fiel ebenso aus dem Korb, er zog sich einen Armbruch zu, der Pilot (69) wurde leicht verletzt.

Bei guten Wetterbedingungen startete am Montag der Pilot aus der Schweiz mit sechs Fahrgästen aus Österreich an Bord eine Rundfahrt mit dem Heißluftballon im großen Walsertal. Kurz nach 20.15 Uhr wollte der 69-Jährige in Raggal bei normalen Wetterbedingungen landen.

Passagier aus vier Metern auf Wiese gestürzt
Nachdem der Korb aufgesetzt hatte, fuhr jedoch plötzlich ein Luftstoß in die Ballonhülle, der Ballon stieg daraufhin wieder auf und fuhr einige Meter weiter, ehe er wieder am Boden aufprallte. Dabei kippte der Korb um und der Pilot sowie der Passagier wurden hinausgeschleudert. Der 64-Jährige versuchte jedoch noch, sich an dem Korb festzuklammern. Der Ballon stieg erneut in die Höhe, der Mann verlor den Halt und stürzte etwa vier Meter auf eine Wiese ab. Dabei brach er sich einen Arm.

Der Ballon setzte dann erneut selbstständig am Boden auf und blieb dieses Mal stehen. Die übrigen Passagiere konnten das Gefährt unverletzt verlassen. Der 64-Jährige wurde ins LKH Feldkirch eingeliefert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
7° / 10°
starke Regenschauer
7° / 14°
einzelne Regenschauer
9° / 14°
starke Regenschauer
8° / 14°
leichter Regen