26.08.2019 14:56 |

Im Kroatien-Urlaub

Österreicher „von Türstehern brutal verprügelt“

Zwei Österreicher sind laut kroatischen Medienberichten auf der Insel Hvar von Türstehern eines bekannten Nachtklubs angegriffen und verprügelt worden. Einem 34-Jährigen wurde angeblich die Nase gebrochen, sein 31-jähriger Freund aus Graz habe Prellungen am Brustkorb und Verletzungen im Gesicht erlitten.

In der Nacht auf Samstag wollten die beiden Österreicher offenbar mit einer kroatischen Freundin und den Zwillingsschwestern des 31-Jährigen in eine Stranddiskothek auf den Pakleni Inseln vor der Stadt Hvar. Am Eingang hätten sie 150 Kuna (20 Euro) zahlen müssen, obwohl ihnen zuvor versichert worden sei, dass es ab 3.30 Uhr freien Eintritt gäbe.

Korruptionsvorwurf ließ Situation eskalieren
Die Gruppe beschwerte sich über die Fehlinformation, sei aber bereit gewesen zu bezahlen. Die Sicherheitsleute hätten den Preis jedoch auf 200 Kuna angehoben, heißt es. Die Gruppe verließ den Club, wobei der Grazer den Türstehern zugeschrien habe, sie seien korrupt. Daraufhin gingen die Männer mutmaßlich auf ihn los. Er sei dreimal auf den Boden geworfen und auch gewürgt worden, schilderte der 31-Jährige gegenüber dem Nachrichtenportal „index.hr“.

Auf Boot gerettet
Die Türsteher - es seien fünf oder sechs gewesen - hätten auch seine Freunde attackiert, als diese sie anflehten, ihn in Ruhe zu lassen, schilderte der Grazer. Dabei sei auch der zweite Österreicher verprügelt worden. Die Gruppe habe sich auf ein Boot gerettet und die Polizei verständigt. Die beiden Österreicher mussten medizinisch versorgt werden. Die Polizei bestätigte gegenüber „index.hr“, eine Anzeige wegen Ruhestörung erhalten zu haben.

Homophobes Motiv möglich
Die Ermittlungen in Bezug auf drei kroatische und zwei österreichische Staatsbürger seien im Gang. Die Österreicher schlossen indes ein homophobes Motiv für den Angriff nicht aus - einer von ihnen habe nämlich einen pinken Cowboy-Partyhut getragen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
14° / 15°
starke Regenschauer
14° / 16°
starke Regenschauer
14° / 16°
starke Regenschauer
14° / 15°
Regen
10° / 10°
starker Regen