23.08.2019 06:00 |

Neue Details bekannt

Fan-Legende mit Hammer erschlagen!

Die Fußballfamilie trägt Trauer, die Fassungslosigkeit über den Tod von Fritz D. (57) ist immens: Wie berichtet, wurde die Austria-Fan-Legende erschlagen. Ein 17-Jähriger stellte sich, nachdem er seinem Psychiater von der Tat in seinem Elternhaus erzählt hatte. Immer mehr Details schockieren.

Raphael soll in einem elitären Elternhaus aufgewachsen sein, gut behütet, in den besten Schulen. Nichts schien zu fehlen. Trotzdem musste der 17-Jährige psychiatrische Hilfe in Anspruch nehmen - eine Art von Autismus ließ ihn in gewissen Situationen ausrasten. Emotionen, Verstand und Vernunft sollen aufgrund der Krankheit versagt haben. Fritz D., der sein gesamtes Leben dem Fußball gewidmet hatte und kein WM-, EM-, Champions-League- oder Europa-League-Finale live versäumt hatte, musste sein Leben lassen. Raphael K. und er lernten sich vor Monaten übers Internet kennen.

Wieso der junge Wiener bei einem Treffen mutmaßlich die Nerven verloren hat, ist unklar. Er soll zu einem Hammer gegriffen und zugeschlagen haben. Einmal mehr sind Psychiater am Zug. Über den 17-jährigen Mann wurde die U-Haft verhängt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Sandra Ramsauer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter