Wein, Oldtimer, Vegan

Die besten Tipps für das Wochenende in Wien

Die Temperaturen klettern nach den letzten angenehmen Tagen wieder in ungeahnte Höhen. Wer aber das Wochenende nicht nur im kühlen Wasser verbringen will, der hat viele andere Möglichkeiten. Samstag und Sonntag warten die Afrika Tage zum letzten Mal auf der Donauinsel auf Besucher, die Vegan-Mania präsentiert köstliche Speisen und am Maria-Thersien-Platz wird diesmal für Gleichgerechtigkeit geraved. City4U hat die Top-Tipps fürs Wochenende zusammengefasst:

#Stammersdorfer Weintage
Stammersdorf verwandelt sich an diesem Wochenende wieder in ein Paradies für Weintrinker. Die Stammersdorfer Straße wird wieder zur Fußgängerzone, die Weinhauer präsentieren ihre edlen Tropfen aus Stammersdorfer Rieden, für das leibliche Wohl ist gesorgt, Live-Musik und Kinderprogramm gibt es auch.
Wo: 21., Stammersdorf

#Oberlaaer Wiesenfest
Nicht nur im Prater findet ein Oktoberfest statt. Das Oberlaaer Wiesenfest findet diese Woche statt, für alle die es nicht mehr erwarten können, bis die große Schwester Ende September startet. Tracht, zünftige Musik, Maßkrüge voll Bier und viel gute Laune erwartet die Gäste. Sonntag ist der Eintritt frei, Samstag zahlt man 15 Euro, weil die Dirndl Rocker für die richtige Musik sorgen.
Wo: 10., Franzosenweg 34

#Techno Dampfer
Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr sticht der Techno Dampfer am Samstag wieder in See. Moonbootica sorgt für die richtigen Beats. Boarding beginnt um 17.30 Uhr unterhalb des Bahnhof Nussdorf im 19. Bezirk, ab 18 Uhr segelt man Richtung Sonnenuntergang. Um 22.30 Uhr verlässt man das Schiff wieder. Achtung: Es gibt keine Abendkassa. Tickets müssen im Vorhinein besorgt werden
Wo: 19., Bahnhof Nussdorf

#Afrika Tage
18 Tage Lebensfreude lautet das Motto bei den 15. Afrika-Tagen in Wien. Noch einmal verwandelt sich die Donauinsel in eine afrikanische Stadt mit landestypischen Speisen und Getränken, einem riesigen Markt mit tollen Produkten, Live-Musik gibt es am Samstag von der Kölner Reagge Band Memoria, am Sonntag tritt Patrice auf. Am Montag findet zum letzten Mal der Charity-Tag statt, mit freiem Eintritt für alle. 
Wo: 21., Donauinsel - Neue Donau

#Equality Rave
Am Samstag wird beim Equality Rave am Maria-Theresien-Platz wieder ein Zeichen für Gleichberechtigung gesetzt. Zahlreiche Frauen stehen an den Turntables und legen die richtigen Beats auf. Eine Kundgebung gibt es natürlich auch. Start: 14 Uhr.
Wo: 1., Maria-Theresien-Platz

#Shisha Festival
Sand in the City verwandelt sich am Samstag in ein Shisha-Paradies. Coole Drinks, die besten Shishas von 100 Betreibern zum Rauchen oder Kaufen. Jede verkaufte Wasserpfeife geht als Spende an den Shisha Verband Österreich. Es soll ein Zeichen gesetzt werden, dass die Shisha zu unserer Kultur und heutigen Zeit gehört.
Wo: 3., Lothringerstraße 22

#Filipino Food Festival
Exotische Speisen gibt es am Samstag ab 11 Uhr beim Filipino Food Festival in Kaisermühlen. Das Motto: „Summer Pinasaya“. Der Eintritt ist frei.
Wo: 22., Weissauweg 1

#Vienna Classic Days
Am Wochenende locken die „Vienna Classic Days“ erneut zahlreiche PS-Fans nach Wien. Tausende Gäste und Zuschauer finden sich entlang der Strecke rund um das Rathaus ein. Die Stars sind die Teilnehmer, die mit wunderbaren Fahrzeugen die Wiener Walzerklänge mit Motorenbrummen vermischen. Über 200 Fahrzeuge aus den verschiedensten Autoindustrie-Epochen werden erwartet. 
Wo: 1., Ringstraße

#Sonntagsluft
Zum letzten Mal in diesem Sommer wird am Sonntag ab 15 Uhr wieder friedlich inmitten und mit der Natur in der Hütte am Bellevue gefeiert. Es wartet wieder Bio-Wein, frische Säfte, selbstgemachte Jause, Tischtennis, Kunst und Deko. Ein schöner Ausklang des Wochenendes.
Wo: 19., Bellevuestraße

August 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr