Studie beweist:

Männer mit Bart sind laut Frauen bessere Partner

Der Bart kam vor ein paar Jahren plötzlich wieder in Mode. Aus gutem Grund anscheinend. Psychologen von der University of Queensland in Australien haben sich nämlich mit der Frage beschäftigt, wie Männer mit Bart auf Frauen wirken. 8520 Probandinnen nahmen an der Studie teil und waren sich einig: Sie finden Männer mit Bart nicht nur attraktiver als glattrasierte, sondern halten sie auch für den besseren Partner.

Sagt die Gesichtsbehaarung etwas über Beziehungsfähigkeit aus? Anscheinend schon, zumindest unbewusst. Zu diesem Ergebnis kamen australische Forscher in einer Studie, nachdem sie 8520 Frauen Bilder von Männern mit verschiedenen Formen der Gesichtsbehaarung gezeigt hatten. Diese Fotos wurden digital bearbeitet. Oft wurde der gleiche Mann gezeigt, nur mit anderem Bart. Glattrasiert, wenige Stoppeln, Drei-Tage- oder Vollbart. Das Ergebnis: Am attraktivsten fanden die Frauen jene Herren der Schöpfung mit einem starken Drei-Tage-Bart, gefolgt von einigen wenigen Stoppeln, anschließend Vollbärte und am wenigsten gefielen ihnen die Männer, die komplett rasiert waren.

Doch nicht nur das: Männer mit starker Gesichtsbehaarung wurden auch als potentielle Partner für Langzeitbeziehungen favorisiert. Mit bartlosen Herren hätte man eher ein kurzes G‘spusi. Erst kürzlich hatte eine Studie aus Göttingen herausgefunden, dass Frauen eher auf Männer mit Bauch, als zu viele Muskeln stehen.
Also, liebe Männer: Der Stress mit Fitnessstudio und täglicher morgendlicher Rasur ist nun vorbei!

August 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr