21.08.2019 13:02 |

RB Juniors auf Reisen

„Turnier in Sotschi ist von vorn bis hinten top“

Auf nach Sotschi! Das Alps Hockey League-Team der Eisbullen hebt heute zum Sirius Ice Hockey World Cup nach Russland ab. „Da warten auf uns Testspiele auf höchstem internationalen Niveau“, freut es Trainer Levijoki.

Trinec, eine USA-Auswahl und Oulun Kärpät prallen auf die AHL-Crew (ohne die zu alten Wieser und Stapelfeldt) in der Gruppenphase der inoffiziellen U20-WM für Klubteams. Im Vorjahr wurden die Bulls tolle Dritte, war Marcel Zitz schon dabei. „Der Olympia-Ort an sich, die Halle, die Organisation – es ist von vorn bis hinten top“, schwärmt der Stürmer. Der für die Saison ein gutes Gefühl hat: „Wir sind physisch präsenter, schneller.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter