14.600 Swipes

„Mr. Tinder“ findet große Liebe in realer Welt

Die Dating-App Tinder ist der „Place to be“ für Singles, die online ihre große Liebe finden wollen. Das versuchte auch Stefan Tomlin und wurde in Großbritannien schließlich eine kleine Berühmtheit, als die App veröffentlicht hat, dass er der begehrteste Mann auf Tinder ist. Mehr als 14.600 wurde das Profil des Briten von Damen nach rechts geswiped. Doch „Mr. Tinder“ wurde nicht im Netz fündig, sondern in der realen Welt. Ganz „altmodisch“ lernte er seine jetzige Freundin auf einer Party kennen.

14.600 Mal wurde das Profil von Stefan Tomlin innerhalb von zwei Jahren nach rechts geswiped. Was in der Tinder-Welt so viel bedeutet, wie: „Ja, ich würde dich gerne kennenlernen“. Also erhielt der 29-Jährige den „Titel“ „Mr. Tinder“´. Die britischen Trash-Dating-Shows rissen sich um den Schönling und er wurde immer bekannter in seiner Heimatstadt London. Model war er bereits, mittlerweile ist er auch Pilot. Trotz seines gutes Aussehens und seiner beruflichen Erfolge sollte sich aber keine langfristige, glückliche Beziehung einstellen.

Frauen wären eher am Berühmt sein interessiert, als an seiner Persönlichkeit. Obwohl sich in den beiden Jahren, in denen er auf der Dating-App vertreten war - und 20 rechte Swipes pro Tag erhielt - etwa 15 Dates und zwei kurze Beziehungen ergeben hatten, war doch nie die Richtige dabei. Doch das sollte sich schließlich in der realen Welt ändern.

Ganz klassisch auf einer Party lernte er Natasha Boon kennen, eine ehemalige Teilnehmerin beim britischen X-Factor. Sofort war er von ihrer Marilyn-Monroe-Aura hingerissen. Sie tauschten Telefonnummern aus und gingen schließlich auf ihr erstes Date. Das war im Juli, mittlerweile wohnen die beiden sogar zusammen. Natasha war übrigens nie auf Tinder vertreten. Und auch „Mr. Tinder“ kommt nun ohne die Dating-App aus.

August 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr