16.08.2019 16:45 |

Tag des Rades

Salzburgring im Zeichen der Radfahrer

Am Sonntag gehört der Salzburgring ganz den Radfahrern! Beim Rad des Tages der Bike Friends Salzburg und dem Radteam ARBÖ Salzburg wird es ein umfrangreiches Programm die Radfahrer-Herzen höher schlagen lassen. Doch nicht nur der Sport steht im Vordergrund. Bei einer Charity wird Geld für das Neurologisches Rehabilitations Zentrum - reKiZ der SALK gesammelt. Dabei kann man ein originales Trikot von bora hansgrohe-Profi und Ex-Weltmeister Peter Sagan ersteigern. Den ganzen Tag wird Bora-Profi Gregor Mühlberger am Ring sein und auch eine Autogrammstunde geben.

Das Tagesprogramm:

Block 1
08:00 Uhr
VITA CLUB RACE AM RING
Strecke A: 106 KM mit 625 Höhenmetern
Radrennen für Jedermann Siegerehrung der Strecke A ca. 30 Minuten nach Beendigung dieses Rennens.

11:00 Uhr
Austrian hansgrohe Cup der „Bike Friends Salzburg“ um den großen Preis von „Bad & Energie“
Strecke A: 106 km mit 625 Höhenmetern
Eliterennen
   
Block 2
9:00 Uhr - 11:30 Uhr
Trainingsmöglichkeiten am Geschicklichkeitsparcours für angemeldete Kinder der Kategorien U11, U9 und U7

13:00 Uhr
„KIDS RACE“ - GESCHICKLICHKEITS-PARCOURS
Alle Kinder erhalten ihre LSO-Medaillen, gratis Teilnahme
ab 3 Jahren
Kategorien U11, U9 und U7

13:35 Uhr
BEGINN KINDERPRORAMM „KIDS RACE“
1 Runde am Salzburg Ring
Kategorien U17, U15 und U13

14:30 Uhr
VITA CLUB „RACE AM SALZBURG RING“ mit CONSUL SENIOREN RADCUP
kurze Strecke B 64 KM mit 375 Höhenmeter
Radrennen für Jedermann + Handbiker
15:45 Uhr
LSO RADSPORT-EVENT
Publikumsfahren - ca. eine Stunde freies fahren am Salzburg Ring
Eine Runde hat 4,2 KM und 25 Höhenmeter

Egal ob mit dem Rennrad, MTB oder City-Bike

16:45 Uhr
Große Siegerehrung der Strecke B + Siegerehrung vom UCI Profi Rennen, Tombola-Verlosung
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter