Pedale verwechselt

Pensionistin (75) kracht mit Auto in Schuhgeschäft

Folgenschwere Verwechslung am Mittwochvormittag auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums im niederösterreichischen Hainburg: Mit einem lauten Knall und Scherbengeklirr landete plötzlich das Auto einer Pensionistin mitten in einem Schuhgeschäft - wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Zum Unfall kam es am Vormittag kurz vor 10 Uhr. „Eine 75 Jahre alte Frau befand sich mit ihrem Wagen auf dem Parkplatz vor dem Einkaufszentrum Galleria Danubia und hat leider das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt“, berichtete Polizeisprecherin Daniela Weissenböck gegenüber krone.at.

Mit ordentlichem Tempo krachte der Wagen in der Folge durch das gläserne Eingangsportal ins Innere eines Schuhgeschäfts und kam erst einige Meter weiter zwischen Schuhregalen zum Stillstand. Wie durch ein Wunder kam bei dem gefährlichen Vorfall niemand zu Schaden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch Gegenstand von Ermittlungen, so die Sprecherin.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 15. August 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
17° / 30°
heiter
15° / 29°
wolkig
17° / 31°
heiter
18° / 31°
wolkig
14° / 27°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)