16. - 19. August

Fesche Dirndl und Party pur beim Neustifter Kirtag

Es ist wieder soweit: Im 19. Wiener Gemeindebezirk wird dieses Wochenende der Neustifter Kirtag zelebriert. Aus der ganzen Stadt pilgern die Wiener zum Kirtag, um sich in ihren Trachten zu zeigen. Gesehen und gesehen werden lautet das Motto - aber auch Party pur steht auf dem Programm! Vier Tage lang wird Erlebnis hier groß geschrieben.

Berühmt ist Neustift für seinen Kirtag. Dieser Brauch rührt aus der Mitte des 18. Jahrhunderts: Damals zogen die Neustifter Winzer mit einer Erntedankkrone zu Kaiserin Maria Theresia und baten um Steuerfreiheit, nachdem sie schlechte Erträge in eine schwierige wirtschaftliche Situation gebracht hatten. Und die Kaiserin erließ ihnen nicht nur die Zahlungen, sondern gab ihnen auch die Krone zurück, mit der Auflage, jedes Jahr einen Kirtag abzuhalten. So ziehen heute noch am Neustifter Kirtag „Weinhiata“, „Altbursch“ und Flaschenbuben durch Neustift und Salmannsdorf und kehren in den Buschenschänken ein. Zahlreiche Kirtags-Standeln und ein Festakt sorgen für die Unterhaltung der Besucher.

Erwartet werden auch in diesem Jahr an die 100.000 Besucher, die vier Tage lang in Neustift die Trachten aufleben lassen. Zahlreiche Stände und natürlich köstliche Speisen und Getränke bei den verschiedenen Heurigen locken ganz Wien in den 19. Bezirk. Vom 16. bis zum 19. August ist ein breites Programm geplant. Die offizielle Eröffnung startet am Freitag um 18 Uhr beim Zeiler am Hauerweg und anschließend gibt es den traditionellen Umzug mit der Hauerkrone. Bereits davor öffnet das Areal für die Gäste die Pforten und schon zur Mittagszeit können die ersten Grillhenderl verputzt werden. Bis Montag, den 19. August, dürfen die Gäste dann fröhlich feiern und um 22 Uhr beim Abschlusseinzug der Hauerkrone im Fuhrgassl Huber gibt es noch bis Mitternacht Kirtagsstimmung. 

Was: Neustifter Kirtag
Wann: 16. August 2019 - 19. August 2019
Wo: 19., Neustift am Walde

Vanessa Licht
Vanessa Licht

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr