11.08.2019 18:08 |

In Biberwier

Wilder Unfall: Frau (82) von Motorrad erfasst

Eine 82-jährige Deutsche übersah Sonntagmittag, als sie die Fernpassbundesstraße zu Fuß überqueren wollte, ein auf sie zukommendes Motorrad. Trotz eingeleiteter Vollbremsung kam es zur Kollision, wobei die Pensionistin schwer verletzt wurde.

Am Sonntag gegen 13.10 Uhr wollte eine 82-jährige Deutsche im Gemeindegebiet von Biberwier die Fernpassbundesstraße zu Fuß überqueren. Dabei übersah sie einen 57-jährigen Österreicher, der sich mit seinem Motorrad näherte. Trotz einer eingeleiteten Vollbremsung konnte ein Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden.

Schwere Beinverletzungen
„Die 82-Jährige wurde von der Front des Motorrades erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert“, heißt es von Seiten der Polizei. Mit schweren Beinverletzungen wurde die Frau nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Murnau geflogen. Der Motorradlenker kam nicht zu Sturz und blieb unverletzt. Die Bundesstraße war für etwa eine Stunde gesperrt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen