07.08.2019 14:04 |

Segel-WM

Bargehr/Mähr übernehmen Führung in Silberflotte

Nach der verpassten Olympia-Qualifikation hat Österreichs 470er-Duo David Bargehr/Lukas Mähr am Mittwoch bei der WM vor Enoshima wieder zu seiner Form gefunden. Das Team vom Yacht Club Bregenz klassierte sich im Segelrevier der Sommerspiele 2020 in allen drei Wettfahrten unter den ersten drei (3/1/2) und übernahm somit als Gesamt-27. die Führung in der Silberflotte.

Das zweite OeSV-Boot mit Nikolaus Kampelmühler und Thomas Czajka fiel dagegen im Gesamtklassement um vier Ränge auf den 36. Platz zurück.

Für die Silberflotte stehen am Donnerstag die letzten Wettfahrten auf dem Programm. Die Weltmeister werden am Freitag im Medal Race gekürt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten