06.08.2019 16:45 |

Abschlusskollektion

Designerin begeistert mit „Schizophrenic Object“

Nachwuchsdesignerin Laura Shipard beeindruckte das Publikum mit ihrer Laufstegpräsentation bei der Fashion Show. Unter dem Titel „Schizophrenic Objects“ fertigte sie die Kollektion ihres Abschlussjahres. 

Die Grundidee der Kollektion, eine Verbindung zwischen Schizophrenie und Mode herzustellen, führte in der Entwicklung der Kollektion zu ungewöhnlichen, neuen und spannenden Lösungen was das Design betrifft aber auch in Bezug auf das gesamte Styling der Kollektion. Die Farbpalette beinhaltet schwarz, weiß und neongelb. Die Stoffauswahl besteht aus einer Kombination von sehr traditionellen Materialien mit einem schwarz-weißen Hahnentrittmuster und sehr sportlichen Stretch- und Jerseystoffen.

Michael Sellinger, Fachvorstand für Mode an der Modeschule Hallein, sieht großes Potential in der Jungdesignerin: „In den Abschlussklassen gibt es meist ein oder zwei Schülerinnen, die das besondere Talent und vor allem auch die Motivation und Begeisterung mitbringen an einer der großen, international renommierten Universitäten für Modedesign aufgenommen zu werden. So wie die ‚Royal Academy‘ in Antwerpen oder das ‚Central St. Martins College‘ in London. Laura Shipard zeigt, dass sie das Potential besitzt, sich an einer der großen Ausbildungsstätten der Branche zu behaupten.“

Direktorin Michaela Joeris ergänzt: „Laura wollte bereits während der Schullaufbahn immer etwas mehr und hat sich nicht leicht mit etwas zufriedengegeben. Sie hat stets danach gestrebt, ideale Lösungen und Kollektionen zu entwickeln und dafür auch einen enormen Arbeitsaufwand in Kauf genommen. Ich wünsche ihr von Herzen, dass sich ihre Zielstrebigkeit bezahlt macht und sie sich in der internationalen Modebranche etablieren kann.“

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bundesliga im TICKER
LIVE: 1:0! Hartberg-Hammer schockt die Austria
Fußball National
Bundesliga im TICKER
LIVE: Comeback-Hierländer schießt Sturm in Führung
Fußball National
Bundesliga im TICKER
LIVE: Salzburg mit 3 Toren in 6 Minuten gnadenlos
Fußball National
Deutsche Bundesliga
Sabitzers Leipziger schlagen Hütters Frankfurter!
Fußball International
Reims in Pole-Position
Sturms Dario Maresic wechselt nach Frankreich
Steiermark
Zweite deutsche Liga
Hinterseer-Tor bei 4:2 von Leader HSV in Karlsruhe
Fußball International
Bis ins Jahr 2023
Knalleffekt! Timo Werner verlängert bei RB Leipzig
Fußball International

Newsletter