06.08.2019 10:28 |

Bubble Shooter Saga 2

Begleiten Sie Teddy durch 70 bunte Level

Bubble Shooter Saga 2 ist die neueste Ausgabe des berühmten Bubble Shooting Arcade Spiels. Das Ziel des Spiels ist es, dem süßen, kleinen Teddy zu helfen, 90 alle neuen herausfordernden Levels zu lösen. Jedes Level bietet neue Ideen und ein anderes Layout, so dass alle Herausforderungen zu einem unterhaltsamen Erlebnis werden. Das Gameplay bleibt einfach - treffen Sie mindestens zwei oder mehr farbige Blasen mit einer gleichfarbigen Blase, um sie vom Brett zu entfernen. Je mehr Blasen Sie mit einem Schuss zerplatzen lassen, desto mehr Münzen erhalten Sie. Verwende Sie die Münzen, um Booster zu kaufen, die Ihnen helfen, das Level zu übertreffen. Spielen Sie jetzt kostenlos Bubble Shooter Saga 2 und erleben Sie eines der besten Blasenschießspiele online!

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Das war der erste Tag
Brodelnde Stimmung beim Start des „Krone“-Fests
Oberösterreich
Stürmer vor Abschied?
Hütter-Kritik an Rebic: „Das passt nicht zu ihm!“
Fußball International
0:1 in Straßburg
Platzt Europa-Traum? Hütter verliert mit Frankfurt
Fußball International
Playoff-Spiel in Bern
Belgrads Pressesprecherin mit Flasche beworfen!
Fußball International
Begehrter Superstar
Ex-Trainer warnt Neymar: „Nicht gut für Karriere“
Fußball International

Newsletter