06.08.2019 08:30 |

Feuerwehrmann verletzt

Heftige Unwetter: 105 Einsätze an einem Abend

Kurz, aber heftig, war der Sturm Montagabend: 105 Mal mussten die Feuerwehren in Mittel- und Unterkärnten ausrücken, hauptsächlich zu Sturmeinsätzen. Bäume wurden geknickt, über Stromleitungen geworfen.

Vor allem in den Bezirken St. Veit, Feldkirchen, Völkermarkt, Villach-Land, Klagenfurt-Land und auch in der Stadt Klagenfurt waren die Feuerwehren Montagabend im Einsatz. „Überflutungen gab es kaum, aber viele Bäume wurden geknickt und verlegten Fahrbahnen, Stromleitungen wurden beschädigt“, heißt es von der Landesalarm- und Warnzentrale.

Auch im Strandbad Klagenfurt wurden vier Bäume entwurzelt. Da alle anderen heute, Dienstag, aus Sicherheitsgründen geprüft werden müssen, öffnet das Bad erst um 10 Uhr.

Nicht nur Bäume wurden in der Ostbucht geknickt: Auch die Werft und die Anlage um das Restaurant Lido wurden in Mitleidenschaft gezogen. Der Sturm zerfetzte Dachkonstruktionen.

Feuerwehrmann verletzt 
Bei den Aufräumarbeiten wurde auch ein Feuerwehrmann verletzt. Der 40-Jährige von der FF-Maria Saal war gerade dabei einen umgefallenen Baum zu zerschneiden. Dabei wurde er von einem Ast getroffen. Der Maria Saaler wurde sofort ins Klinikum Klagenfurt geliefert. 

Christina Natascha Kogler
Christina Natascha Kogler
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Sonntag, 26. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.