04.08.2019 21:00 |

Schwer verletzt

Lenkerin (50) touchierte mehrmals die Leitschiene

Sonntagmittag ging ein Überholmanöver einer 50-jährigen Einheimischen auf der Autobahn in Richtung Kufstein schief: Die Frau kam über den linken Fahrbahnrand hinaus, touchierte laut Polizei mehrmals die Leitschiene und wurde schwer verletzt.

Die Frau geriet laut Polizei „ohne ersichtlichen Grund“ über den Fahrbahnrand hinaus und touchierte auf einer Länge von rund 150 Metern mehrmals die Mittelleitschiene. Die gute Nachricht: „Trotz starken Reiseverkehrs kamen keine weiteren Verkehrsteilnehmer zu Schaden“, heißt es von Seiten der Polizei. Die schlechte: „Die offensichtlich nicht angegurtete Lenkerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt“, schildern die Beamten.

Rückstau von rund fünf Kilometern
Sie wurde nach Erstversorgung durch Rettung und dem Notarztteam in das Bezirkskrankenhaus Schwaz eingeliefert. Am Personenkraftwagen entstand Totalschaden. Die Autobahn war während der Bergungsmaßnamen rund eine Stunde nur einspurig passierbar. Es bildete sich ein Rückstau von knapp fünf Kilometern.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Werner kommt nicht
Entscheidung gefallen: Bayern sagt RB-Stürmer ab!
Fußball International
Im Alter von 87 Jahren
Österreichs Ski-Pionier Gramshammer verstorben
Wintersport
„Persönliche Gründe“
Vapiano-Chef trat überraschend zurück
Welt
Deutsche Bundesliga
Sabitzer-Show: RB Leipzig demütigt Union Berlin!
Fußball International
Premier League
Fuchs-Klub Leicester luchst Chelsea einen Punkt ab
Fußball International
Frankfurts Matchwinner
„Schrecken war groß“: Kurze Sorge um Hinteregger
Fußball International
Tadic-Show zu wenig
3:3 nach 0:3! Altach mit bärenstarker Aufholjagd
Fußball National
Schlusslicht stärker
Austria enttäuscht wieder: Admira holt 1. Punkt!
Fußball National
Umstrittener Treffer
Schwab-Goldtor! Rapid gewinnt Hit gegen Sturm
Fußball National
„Das ist befremdlich“
„Ibiza-Dosenschießen“ auf SP-Fest sorgt für Wirbel
Niederösterreich
Tirol Wetter
15° / 31°
heiter
12° / 30°
heiter
13° / 30°
wolkenlos
15° / 30°
heiter
15° / 30°
heiter

Newsletter