03.08.2019 07:54 |

Schwierige Bergung

Baupolier (25) stürzte in Klamm 30 Meter ab

Nach einem gewaltigen Felssturz wird die Liechtensteinklamm in St. Johann gerade saniert.

Der schwere Arbeitsunfall ereignete sich am Freitag gegen 13 Uhr: Ein 25-jähriger Polier aus Schladming war gerade dabei, in der Klamm Vermessungspunkte für die weitere Sanierung anzubringen. Die Arbeiten erfolgten in teils senkrechten bzw. überhängenden Gelände.

Von einem Podest aus wollte der Mann einen etwas tiefer gelegenen Punkt erreichen. Dabei stürzte er aus noch ungeklärter Ursache etwa 30 Meter über sehr steiles Gelände ab und blieb auf dem Weg der Lichtensteinklamm liegen.

Mehrere Personen kamen dem Schwerverletzten zu Hilfe und verständigten die Einsatzkräfte. Der Polier war mit Sitz- und Brustgurt ausgerüstet. „Die Bergung war wegen des Geländes sehr schwierig“, teilte das Rote Kreuz mit. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in das UKH Salzburg geflogen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.