Neue Probleme

Klima, Tourismus und Wildschweine auf den Almen

443 Almen in OÖ werden aktiv bewirtschaftet. „Klimaforscher haben uns in den letzten Jahren gesagt, dass wir Gewinner des Klimawandels sind. Es wird auf den Almen wärmer und es gibt mehr Niederschlag. Aber heuer bereiten uns Trockenheit und die Schäden des Winters Sorgen“, so Johann Feßl, Obmann des Oberösterreichischen Almvereins.

Beim Almwandertag am 15. August, den die Weidegenossenschaft Klaus ausrichtet, sollen die schönen Seiten der Almwirtschaft gezeigt werden. Abseits davon sind die Almbauern mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert. Eine davon ist das Nebeneinander mit dem Tourismus. Stichwort: Kuhattacken. Kammerpräsidentin Michaela Langer-Weninger zum neuen Gesetz, das die Eigenverantwortung betont: „Ich bin überzeugt, dass wir ein gutes Miteinander haben, wenn wir Rücksicht und Hausverstand walten lassen.“

Neben Hunden und Wölfen bereiten den Almbauern zunehmend auch Wildschweine, die sich in höhere Lagen begeben, Sorgen. Johann Feßl: „Sie wühlen uns die Almen massiv um. Dieser neuen Entwicklung muss sich auch die Jagd stellen.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.