27.07.2019 12:30 |

Zwei Verletzte

Wilde Schlägereien am Waldfest in Hallwang

Bereits zum 49. Mal findet das Waldfest in Hallwang statt. Am Eröffnungstag wurde das bei den Flachgauern beliebte Fest jedoch überschattet von Schlägereien. 

Gegen 3 Uhr früh wurde ein 38-jähriger Salzburger dreist von drei ihm unbekannten Männern von hinten angegriffen. Einer der Täter schlug ihm anschließend mehrmals ins Gesicht. Der 38-Jährige stürzte daraufhin und verletzte sich an der rechten Hand. Auslöser der dreisten Attacke ist noch unklar. Die drei Männer jedenfalls fuhren nach dem Angriff rasch mit dem Auto davon. 

Auch ein 29-jähriger Hallwagner wurde völlig unerwartet von einem 37-jährigen Thalgauer angegriffen. Dabei wurde der Täter von Polizisten beobachten, welche die beiden umgehend voneinander trennten. Das passte dem 37-Jährigen so gar nicht und verhielt sich auch noch komplett aggressiv gegenüber den Beamten. Der Thalgauer wird angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. April 2021
Wetter Symbol