25.07.2019 14:36 |

Spektakulärer Fund

Grenzwache findet in Schneekugeln flüssige Drogen

Da bekommt das Wort Schneekugel gleich eine ganz andere Bedeutung: In der australischen Metropole Sydney haben Beamte der Australian Border Force (australische Grenzwache) einen spektakulären Drogenfund gemacht. In einem Paket entdeckten sie Schneekugeln, die mit insgesamt 7,5 Litern flüssigem Methamphetamin gefüllt waren. Die Drogen kamen aus Kanada.

Das Methamphetamin war in 15 Schneekugeln versteckt und hat nach Angaben der Behörde einen Wert von umgerechnet rund 600.000 Euro. Den Beamten fielen die Objekte nach Untersuchungen mit einem Röntgengerät auf, wie die Australien Border Force vor Kurzem bekanntgab.

„Unsere Beamte arbeiten unermüdlich daran, dass gefährliche Drogen nicht in den Umlauf gelangen. Ich bin sehr stolz auf ihre zahlreichen Erfolge“, wurde Behördenleiterin Danielle Yannopoulus wird in einer Mitteilung des australischen Grenzschutzes zitiert. Sie führt den jüngsten Drogenfund vor allem auf Investitionen zurück, die in den vergangenen Jahren in die technologische Ausrüstung der Abteilung gesteckt worden sind.

Extrem schnell süchtig machende Droge
Methamphetamin gilt als Party- und Modedroge, die aufputschend wirkt und extrem schnell süchtig macht. Sie wirkt geschnupft innerhalb von zehn Minuten, geschluckt erst nach circa einer halben Stunde. Auf dem europäischen Markt wird Methamphetamin üblicherweise unter dem Namen Crystal oder Crystal Speed angeboten, in den USA wird die Droge meist als Crank, Meth oder Crystal Meth bezeichnet.

Wilhelm Eder
Wilhelm Eder
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol