19.07.2019 16:42 |

Gerade noch gerettet

Steirerin (96) lag tagelang hilflos in der Wohnung

Eine 96-jährige Steirerin ist nach einem Sturz mehrere Tage hilflos in ihrer Wohnung gelegen und durch aufmerksame Menschen von der Polizei gerettet worden. Einem Zeitschriftenverkäufer und einer Nachbarin war aufgefallen, dass die Frau seit Tagen nicht mehr gesehen wurde und in ihrer Wohnung durchgehend Licht brannte. Beamte stiegen über eine Balkontür ein und fanden die geschwächte Frau.

Bereits vergangenen Freitag hatte der Verkäufer vor einem Supermarkt in Laßnitzhöhe (Bezirk Graz-Umgebung) eine Kundin auf die 96-Jährige angesprochen. Die Pensionistin ging täglich einkaufen, doch er hatte sie schon seit zwei Tagen nicht mehr gesehen. Der Kundin, es handelte sich um die Nachbarin der 96-Jährigen, fiel dann ein, dass sie seit zwei Tagen durchgehend Licht in der Wohnung der Frau bemerkt hatte.

Die Nachbarin alarmierte die Polizei, die zunächst vor der verschlossenen Tür stand. Mit einem Zweitschlüssel konnte die Wohnung aber auch nicht geöffnet werden, da innen offenbar der Originalschlüssel steckte.

Polizist stieg über Balkontür ein
Da ein Unfall befürchtet wurde, kletterte ein Beamter über einen Nachbarbalkon zum Balkon der 96-Jährigen. Er sah sie durch die Scheibe am Boden liegend. Sie gab auch Lebenszeichen von sich, als sie den Polizisten bemerkte. Der Beamte zwängte die Balkontür schließlich mit einem Schraubenzieher auf.

Die Steirerin war äußerst geschwächt und kaum zu verstehen. Sie deutete aber an, dass sie gestürzt war und großen Durst habe. Sie wurde von der Rettung in das LKH Graz gebracht, hieß es am Freitag in einer Aussendung der Polizei.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Wachablöse“
Coutinho! Hat Müller bei Bayern schon ausgedient?
Fußball International
2:1 würde reichen
LASK: Bitte das Gleiche in Brügge noch einmal!
Fußball National
Sport für Schwangere
Mit Babybauch durch die Weinberge
Gesund & Fit
Filzmaier-Analyse
Wohin und mit wem gehst du, SPÖ?
Österreich
Rekordfest der „Krone“
Wir haben ganz Linz singen und tanzen gesehen!
Oberösterreich
Hier im Video
Juventus siegt ohne Trainer - Pleite für Ribery
Fußball International
Steiermark Wetter
17° / 25°
Gewitter
18° / 26°
Gewitter
17° / 26°
Gewitter
19° / 29°
einzelne Regenschauer
14° / 25°
einzelne Regenschauer

Newsletter