Ohne Führerschein

Unbelehrbarem Autolenker drohen zwölf Anzeigen Kopieren

Zwölf Anzeigen hat sich ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung am Montag eingehandelt. Er wurde an einem Tag gleich zweimal ohne Führerschein und mit falschen Kfz-Kennzeichen erwischt.

Der Autolenker war Polizisten aus Ottensheim aufgefallen, weil er einen Supermarkt-Parkplatz in Ottensheim gegen die vorgeschriebene Fahrtrichtung verließ und beim Einordnen in den Fließverkehr einen anderen Autofahrer zum Abbremsen nötigte. Bei der anschließenden Lenker- und Fahrzeugkontrolle wurde festgestellt, dass er keinen Führerschein besitzt, sein Pkw nicht zum Verkehr zugelassen ist sowie die Begutachtungsplakette abgelaufen war und nicht zum Kennzeichen passte. Er hatte Kennzeichen, die auf seine Frau zugelassen sind, auf das Fahrzeug montiert. Die Nummerntafel wurden vorläufig abgenommen und dem Mann die Weiterfahrt untersagt.

Doch er zeigte sich unbelehrbar: Am späten Abend desselben Tages wurde er in Puchenau wieder am Steuer eines Fahrzeuges erwischt. Auch auf diesem waren Kennzeichen montiert, die auf ein Auto seiner Frau zugelassen sind.In Summe ergab der Tag für den Lenker 12 Anzeigen, mit vier Anzeigen muss die Zulassungsbesitzerin rechnen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Oberösterreich

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen