15.07.2019 05:00 |

„Krone“-Ombudsfrau

Wo der Postmann nicht einmal EINMAL klingelt

Haben Sie schon einmal etwas von Landabgabekästen gehört? Nein? Dann gehören Sie wahrscheinlich zu den Kunden, die ihre Post direkt nach Hause bekommen. Leser Rudolf K. (75) aus Niederösterreich muss hingegen eine Strecke von 700 Metern zurücklegen, um sein Postkastl zu erreichen.

Während mehr als 100 Haushalte einer Streusiedlung in der Umgebung ihre Post direkt zugestellt bekommen, müssen die Bewohner von vier Häusern in Stephanshart (NÖ) den Weg zum Landabgabekasten in Kauf nehmen. „Bei uns gibt es zwei Anrainer mit Schlaganfall, zwei mit Bewegungseinschränkungen. Mit zunehmendem Alter wird der Weg zum Postkastl immer mühsamer. Wir wollen eine Gleichbehandlung durch die Post“, wandte sich der 75-jährige Rudolf K. nun hilfesuchend an die „Krone“.

Die Österreichische Post AG teilte der Ombudsfrau auf Anfrage mit, dass man den Wunsch nach Hauszustellungen verstehen könne, bedauere aber, nicht jedem einzelnen Wunsch nachkommen zu können. Man bitte um Verständnis, dass bei bestimmten Zustelladressen eben nur eine zentrale Zustellung in einem Landabgabekasten vorgesehen sei…

 Ombudsfrau
Ombudsfrau

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bei Prevljak-Comeback
Wöber-Debüt bei lockerem 7:1 von Red Bull Salzburg
Fußball National
Nach üblem Rad-Sturz
Basel-Coach Koller wird vorerst NICHT operiert!
Fußball International
„Ein Kind von Rapid“
Fix! Rapid-Verteidiger Müldür wechselt zu Sassuolo
Fußball International
Vergewaltigung?
Enthüllung! Cristiano Ronaldo zahlte Schweigegeld
Fußball International
1. Titel verspielt
Marko Arnautovic scheitert im China-Cup-Halbfinale
Fußball International
Verdacht der Täuschung
Nächste Razzia: Anwalt im Visier der Soko Ibiza
Österreich
Talk mit Katia Wagner
Strache - seine Zukunft nach den Skandalen
Österreich
Tatwaffe Küchenmesser
Mann (54) niedergestochen - Ehefrau festgenommen
Niederösterreich

Newsletter