Augmented Reality

In den Sommerferien wird U6 zur Rätselrallye

Ab sofort spukt Otto Wagners Geist in der Wiener U-Bahn. Genauer gesagt in der U6. Denn in einem neuen Smartphone-Spiel der Wiener Linien ergreift der legendäre Wiener Stadtplaner Besitz von den Handys der Fahrgäste und bittet sie darum, ihn bei der Suche nach seiner verschollenen gläsernen Badewanne zu unterstützen. Die sich daraus entspinnende Rätselrallye führt die Spieler zu mehreren Schauplätzen entlang der U6. Die App ist für Android und iOS  kostenlos erhältlich.

Spieler nutzen die App am Smartphone, um entlang der U6 in den Stationen und Fahrzeugen knifflige Rätsel zu knacken und virtuelle Gegenstände einzusammeln. An den unterschiedlichen Stationen des Spiels wird dafür „Augmented Reality“ am Smartphone der Spieler eingesetzt, um die reale U-Bahn-Station um virtuelle Elemente am Handybildschirm zu erweitern.

Das Öffi-Rätsel passend zu den Sommerferien garantiert stundenlangen Spielspaß, um alle Rätsel entlang der U6 zu lösen und das Geheimnis um Otto Wagners Badewanne zu lüften. Die App zur „U6 Rätselrallye“ steht ab sofort kostenlos zum Download bereit.

Juli 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr