09.07.2019 18:44

106. Tour de France

Viviani sprintet in Nancy zu 1. Tour-Etappensieg!

Elia Viviani hat in Nancy im Massensprint die 4. Etappe der Tour de France gewonnen! Der 30-jährige Italiener vom Team Deceuninck-Quickstep gelangte am Dienstag zu seinem ersten Tagessieg bei der Frankreich-Rundfahrt. Der Norweger Alexander Kristoff wurde Zweiter, der Australier Caleb Ewan Dritter. Superstar Peter Sagan verpasste als Vierter wieder knapp das Podium.

„Das bedeutet mir eine Menge. Das war das große Ziel in diesem Jahr. Ich musste nur noch meinen Job erledigen“, sagte Viviani, der die italienische Serie in Nancy fortsetzte. Zum sechsten Mal bei 16 Ankünften siegte ein Fahrer aus Italien. Im Gesamtklassement behauptete Vivianis Teamkollege Julian Alaphilippe die am Vortag übernommene Führung ohne Probleme. Der Vorsprung des Franzosen auf den Belgier Wout van Aerts beträgt nach wie vor 20 Sekunden. Dritter ist der Niederländer Steven Kruijswijk, der 25 Sekunden zurückliegt.

Bestplatzierter Österreicher am Dienstag war Patrick Konrad, der auf den 43. Rang fuhr. Gregor Mühlberger wurde mit der gleichen Zeit 48. In der Gesamtwertung rangiert Konrad auf Platz 28, sein Bora-Teamkollege Mühlberger ist 29. Der Rückstand auf Alaphilippe beträgt jeweils 1:11 Minuten.

Zu den Protagonisten der Etappe, die über 213,5 Kilometer führte, gehörten der Schweizer Michael Schär, der Franzose Yoann Offredo und der Belgier Frederik Backaert. Das Trio bildete lange die Spitze, der Maximalvorsprung betrug dreieinhalb Minuten. Als Letzter wurde Schär 16 Kilometer vor dem Ziel vom Feld gestellt. Am Mittwoch folgt für den Tour-Tross ein hügeliges Teilstück in den Vogesen. Nach dem Start in Saint-Die-des-Vosges stehen auf den 175,5 Kilometern bis zum Ziel in Colmar vier Bergwertungen auf dem Programm. Zwei davon - Haut-Koenigsbourg und Trois-Epis - gehören zur 2. Kategorie.

Das Ergebnis:
1. Elia Viviani (ITA) Deceuninck-Quickstep 5:09:20 Stunden
2. Alexander Kristoff (NOR) Team Emirates
3. Caleb Ewan (AUS) Lotto
4. Peter Sagan (SVK) Bora-hansgrohe
5. Dylan Groenewegen (NED) Jumbo
6. Mike Teunissen (NED) Jumbo
7. Giacomo Nizzolo (ITA) Dimension Data
8. Jasper Stuyven (BEL) Trek-Segafredo
9. Michael Matthews (AUS) Sunweb
10.
Christophe Laporte (FRA) Solutions Credits
Weiters:
43. Patrick Konrad (AUT) Bora-hansgrohe
48. Gregor Mühlberger (AUT) Bora-
hansgrohe - alle gleiche Zeit
142. Marco Haller (AUT) Katjuscha +1:32 Minuten
170. Lukas Pöstlberger (AUT) Bora-hansgrohe +6:17

Der Stand in der Gesamtwertung:
1. Julian Alaphilippe (FRA) Deceuninck-Quickstep 14:41:39 Std.
2. Wout van Aert (BEL) Jumbo +20 Sekunden
3. Steven Kruijswijk (NED) Jumbo +25

4. George Bennett (NZL) Jumbo -gleiche Zeit
5. Michael Matthews (AUS) Sunweb +40
6. Egan Bernal (COL) Ineos - gleiche Zeit
7. Geraint Thomas (GBR) Ineos +45
8. Enric Mas (ESP) Deceuninck-Quickstep +46
9. Greg Van Avermaet (BEL) CCC +51
10. Michael Woods (CAN) EF - gleiche Zeit
Weiters:
28.
Patrick Konrad (AUT) Bora-hansgrohe+1:11 Minuten
29.
Gregor Mühlberger (AUT) Bora-hansgrohe - gleiche Zeit
146. Marco Haller (AUT) Katjuscha +16:48
170. Lukas Pöstlberger (AUT) Bora-hansgrohe +22:23

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
LASK- und Sturm-Gegner
Krimi zwischen Eindhoven und Basel in CL-Quali
Fußball International
Wegen Brand-Brief
Argentiniens Fußballchef aus FIFA-Council geworfen
Fußball International
Rekord-Transfer
Ex-Rapidler Joelinton von Hoffenheim zu Newcastle
Fußball International
Von Madrid nach Rio
Filipe Luis kehrt in seine Heimat zurück
Fußball International
Wirbel um Weltmeister
Boateng-Abschied? Das sagt Bayern-Trainer Kovac
Fußball International
Spielplan
23.07.
24.07.
25.07.
26.07.
27.07.
28.07.
29.07.
30.07.
Russland - Premier League
FC Rubin Kazan
19.00
Republican FC Akhmat Grozny

Newsletter