09.07.2019 16:42

Fahndung läuft

Maskierter stürmte mit Waffe Villacher Trafik

Mit vorgehaltener Waffe stürmte ein Unbekannter am späten Dienstagnachmittag eine Trafik in der Villacher Völkendorfer Straße. Nachdem der Maskierte die Trafikantin (23) bedroht und Bargeld geforderte hatte, flüchtete er in unbekannte Richtung. Eine Alarmfahndung wurde eingeleitet. 

Am Dienstag um 16:10 Uhr betrat der Unbekannte eine Tabak-Trafik in Villach-Völkendorf, hielt der weiblichen Angestellten ohne ein Wort zu sprechen einen Zettel mit der Aufschrift „Geld her sonst bringe ich die um“ vor und bedrohte sie zusätzlich mit einer in einem Plastiksackerl mitgeführten Pistole. 

Nachdem die Frau dem Mann rund 1000 Euro Bargeld aus der Kasse ausgehändigt hatte, flüchtete er in unbekannte Richtung. Trotz Alarmfahndung gelang dem Unbekannten vorerst die Flucht. Er soll 25 bis 30 Jahre alt und 170 Zentimeter groß sein. Hinweise an die Polizei Villach

Bei dem Täter soll es sich laut Polizei um einen etwa 165 bis 170 Zentimeter großen, schlanken Mann gehandelt haben. „Zum Tatzeitpunkt trug er einen grauen, tief ins Gesicht gezogenen, Kapuzenpullover mit der der Aufschrift ,TRAS‘ sowie eine graue Hose“, schildert ein Polizist.

Hinweise werden von der Polizei Villach entgegengenommen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Transfer-Theater
Darum wollte Hinteregger nicht auf das Team-Foto
Fußball International
Verzweifelte Suche
Pferd in NÖ entlaufen: Wo ist „Flinston“?
Niederösterreich
Wegen Gesundheit
Beckenbauer in WM-Affäre nicht vernehmungsfähig
Fußball International
Im Führerhaus gefunden
Mordalarm um Fernfahrer (55) in Tirol
Tirol
„Macht jetzt anderes“
Kapitänin Rackete hat Italien verlassen
Welt
„Ihr seid Bettler“
Arroganz-Anfall! Trezeguet beschimpft Polizisten
Fußball International
Am Flughafen Schwechat
Neuer Negativrekord bei geschmuggelten Zigaretten
Niederösterreich

Newsletter