07.07.2019 22:30 |

Salzburger Nockerln

So feiert die liebe Festspiel-Familie

Das Künstlerfest, das bereits seit mehr als zehn Jahren im Gasthof Krimpelstätter über die Bühne geht, hat sich bestens etabliert. „Klar, so ist es doch die erste Zusammenkunft der großen Festspiel-Familie“, betonten Präsidentin Helga Rabl-Stadler und Intendant Markus Hinterhäuser.

Sonntagabend zogen zwar dicke Gewitterwolken auf, ins Wasser fiel das beliebte Fest aber nicht. „Wir sind gerüstet und verwöhnen die Festspieler, wenn’s regnet eben nicht draußen, sondern drinnen“, tönten die Bachmann-Buam und tischten Maishendelbrust mit Eierschwammerlsauce auf.

Das ließ das Herz von Elena Stikhina höher schlagen. „Ich liebe Schwammerl und freue mich schon, sie selbst zu brocken.“ Mit der Salzburger Bergwelt ist die Russin, die heuer die Medée gibt, bestens vertraut: „Ich war hier schon mehrmals zum Skifahren.“ Auch Regisseur Simon Stone ist in Salzburg vernarrt. „Es ist sehr inspirierend. Ich hab’ in Goldegg geheiratet und liebe auch das Salzburger Bier.“

Für’s erste Augustiner musste er sich aber ein wenig gedulden. Jedermann Tobias Moretti kam nämlich verspätet, aber dafür stilecht im Alfa Romeo Baujahr 1979 angerauscht. „Der gehört meiner Julia“, verriet er und eilte zum 55-Liter-Fass, um mit Buhlschaft Valery Tscheplanowa zum Hammer zu greifen. Vier kräftige Schläge zeigten Morettis Routine. Kein Wunder, so trat er beim Anzapfen ja schon zum dritten Mal an. Für seine Buhlin war’s eine Premiere. „Scheu davor hab’ ich aber keine!“ Auch vor der gewaltigen Domplatzbühne fürchtet sie sich nicht. „Ich finde sie überraschend intim.“

Tina Laske
Tina Laske

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Ab nach Italien
Perfekt! Ex-Bayern-Held Ribery bestätigt Wechsel
Fußball International
Leipziger „Sorgen“
RB: 75 Millionen auf der Bank und Schick in Sicht
Fußball International

Newsletter