05.07.2019 14:56 |

Electric Love

Das erwartet die Techno-Fans am Festival-Tag 2

Auf allen 8 Bühnen - Mainstage, Club Circus, Q-dance, Honeycomb Techno Stage, Shutdown Uptempo Cage, Heineken Starclub, Almhütte und Rollerdisco - gibt sich heute am zweiten Tag des Mega-Events die Elite der DJ Szene die Turntables in die Hand.

Auf der Mainstage stehen neben Oliver Heldens, Tchami & Malaa, Mike Williams und Lucas & Steve auch der Liebling des Electric Love Timmy Trumpet auf dem Programm. Axwell hat seinen Auftritt kurzfristig wegen „unvorhersehbarer Umstände“ abgesagt, es konnte mit KSHMR noch am selben Tag ein mehr als ebenbürtiger Ersatz gefunden werden.

Für die Hardstyler unter den Electric Love Fans wird die Q-dance Stage mit SEFA, Rebelion, Frequencerz, Headhunterz, Coone und vielen mehr eröffnet. Im Club Circus ertönt heute Drum&Bass von Nightmare, Netsky, Habstrakt und vielen mehr, die ihre Shows zum Besten geben.

Ein besonderes Highlight für alle Techno-Fans wird die Show von Sven Väth. Die Techno-Legende spielt heute auf der brandneuen Honeycomb Techno Stage, die bereits am ersten Tag alle Techno-Liebhaber begeistert hat

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen