04.07.2019 09:30 |

Ab ins Olympia-Revier

Salzburger Seglerinnen hüten ihr Tauf-Geheimnis

Wolfgangsee-Duo Laura Schöfegger und Anna Boustani nimmt das erste Japan-Vorbereitungscamp mit nigelnagelneuem Boot in Angriff.

Yachthafen Enoshima - von dem werden die Segler bei den Olympischen Sommerspielen Tokio 2020 ausschwärmen, auf Medaillenjagd gehen. Österreichs Nationalteam schlägt deshalb ab kommender Woche dort seine Zelte auf. Wo auf Schöfegger und Boustani nach Platz drei beim Weltcup vor Marseille das nächste Highlight wartet: ein neues Boot samt Schiffstaufe!

„Namen sagen wir keinen, das bringt vor der Taufe Unglück“, baut Boustani gleich vor. Die Vorschoterin ist die Vorhut, kennt das Land von einer früheren Reise. „Die Leute sind höflich, die Kultur ist sehr anders und spannend, die Kommunikation aber schwierig.“

Das Duo vom UYC Wolfgangsee ist jedenfalls voller Tatendrang, will weiter im Rennen ums Olympiaticket gegen Frank/Abicht (holten das Nationenticket für Österreich) und Kohlendorfer/Farthofer nachlegen.

„Jeder Tag ist wichtig, jedes einzelne Training“, weiß Steuerfrau Schöfegger und sieht einer höchst intensiven Zeit entgegen. Mit einem zweiten Japan-Block samt Weltcup, ehe es für den neuen 49erFX nach Neuseeland weitergeht. Übrigens: „Ägidius“ - so heißt das andere Boot - bleibt in Europa stationiert.

R. Groiß

Robert Groiss
Robert Groiss
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen