03.07.2019 12:15 |

Rotes Kreuz informiert

Tipps & Tricks für das Electric Love Festival

Das Rote Kreuz Salzburg macht sich bereit: für 180.000 Festivalgäste, die ab heute zum Salzburgring kommen werden, um zu feiern, gute Musik zu genießen und ein Wochenende voller Spaß zu haben. Bereits zum siebten Mal stellt das Rote Kreuz Salzburg die medizinische Versorgung aller sicher. Rotkreuz-Chefarzt Dr. Udo Berger hat vorab einige Tipps, wie Festivalgeher Musik und Atmosphäre unbeschwert genießen können.

Laute Musik, laue Nächte und literweise Alkohol - das ist das Klischee, das mit Festivals einhergeht. Dass diese Kombination auch für junge Körper gefährlich sein kann, bestätigt Rotkreuz-Chefarzt Dr. Udo Berger. „Auf Festivals wird oft übermäßig Alkohol getrunken - und die Wirkung wird von vielen unterschätzt. Vor allem bei höheren Temperaturen steigt die Kollapswahrscheinlichkeit durch Alkohol deutlich“, sagt Berger. So ist es - vor allem bei Hitze - sehr wichtig auf entsprechende Kleidung und Flüssigkeitszufuhr zu achten. „Mindestens eineinhalb, besser aber zwei Liter Wasser sollten an heißen Tagen getrunken werden, außerdem sollte man auf Kleidung und Kopfbedeckung achten. Wer viel schwitzt, muss natürlich umso mehr Flüssigkeit zuführen“, sagt er. Auch regelmäßige Nahrungsaufnahme und genügend Schlaf sind auf Festivals wichtig, um bis zum Schluss fit zu sein.

Viel Wasser (!) trinken ist die Devise

Wenn man trotz guter Vorsätze in einer Festivalnacht einmal zu tief ins Glas geschaut hat, gibt es ein einfaches Rezept, um den Körper am nächsten Tag wieder auf Vordermann zu bringen. „Trinken Sie viel und meiden Sie weiteren Alkohol“, sagt Berger.

Gute Schuhe sollten mit dabei sein

Auch bei der Auswahl des Schuhwerks sollten die Festivalbesucherinnen und -besucher einiges beachten: „Während unseres Ambulanzdienstes am Electric Love versorgen wir sehr viele Verstauchungen und Schnittverletzungen - diese können durch festes Schuhwerk Großteils verhindert werden“, ist sich Udo Berger sicher. „Und damit die Schuhe keine Probleme wie Blasen oder Druckstellen verursachen, empfehle ich, vorab ein paar Pflaster und etwas Verbandsmaterial einzupacken.“. Auch Sonnenschutzmittel ist Pflicht im Festival-Rucksack.

Für alle Bedingungen gerüstet sein

Auch wenn die Wettervorsage für die nächsten Tage ideal ist: Damit auch der ein oder andere Regenguss die Festivalfreude nicht trüben kann, sollte beim Packen auch an wasserdichte Jacke und Schuhe gedacht werden. So riskiert man keine Verkühlung und ist für alle Wetterbedingungen bestens gerüstet.

Rotes Kreuz unterstützt ELF seit 2013

Seit dem Jahr 2013 findet das Electric-Love-Festival am Salzburgring statt - von Anfang an stellt das Rote Kreuz Salzburg den Ambulanzdienst und somit die medizinische Versorgung der Festivalbesucherinnen und -besucher sicher. Knapp 180.000 Musikbegeisterte waren im Jahr 2018 am Salzburgring; das Rote Kreuz Salzburg hat mit seinen ehrenamtlichen Helfern rund 7.000 Stunden geleistet. Es standen insgesamt 376 Helfer und 23 Fahrzeuge auf sieben Stationen am Gelände im Einsatz - 1.452 Hilfeleistungen und Versorgungen wurden verbucht.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Reifen geplatzt
Schwerer Radunfall: Koller muss nun unters Messer
Fußball International
Gegen Tottenham
Packendes 2:2! Videobeweis verhindert ManCity-Sieg
Fußball International
Dost-Deal steht bevor
Transfer-Coup: Neuer Top-Knipser für Adi Hütter!
Fußball International
Sieg bei Celta Vigo
Glatt Rot für Modric, aber Real jubelt zum Auftakt
Fußball International
Deutlicher 5:0-Erfolg
Weissman mit Viererpack! WAC paniert Mattersburg
Fußball National
Aufsteiger punktet
WSG Tirol holt überraschend Remis beim LASK
Fußball National
Knapper Liverpool-Sieg
Trotz Mega-Torwartpatzer: Klopp schlägt Hasenhüttl
Fußball International
Deutsche Bundesliga
BVB ballert sich an Spitze - auch Glasner jubelt!
Fußball International

Newsletter