Doppler-Schirme

„Irgendwo auf der Welt regnet‘s schließlich immer“

„Wie wird das Wetter heute?“ In den letzten Tagen war die Antwort einfach: Schließlich war bei der Hitze kaum eine Wolke am Himmel zu sehen. Ein Umstand, der bei Schirmhersteller Doppler für gemischte Gefühle sorgt. Zwar haben die Braunauer Angebote für den Garten, aber vor allem auch Regenschirme im Sortiment.

Noch leichter, damit noch handlicher - weil die extreme Trockenheit und lange Hitzephasen die Spontankäufe bei Regenschirme dramatisch sinken lassen, versucht das von Hermann Würflingsdobler geführte Unternehmen anders bei den Kunden zu punkten: Mit nur 99 Gramm haben die Innviertler den leichtesten Taschenschirm der Welt entwickelt, für den sie heuer auch den Red Dot Design Award erhielten. Das Nachfolgemodell hat nun auch eine Auf-Zu-Automatik - bringt damit auch nur 176 Gramm auf die Waage.

Wetterschwankungen fordern
„Die starken Wetterschwankungen der letzten Jahre sind eine besonders Herausforderung für uns“, gibt Marketingleiter Michael Ornig zu. Zumal Doppler nicht nur Regenschirme im Angebot hat, sondern auch Sonnenprodukte für den Garten. Der verregnete Mai ließ in dem Bereich die Stimmung nach unten rasseln...

Gesamt 330 Mitarbeiter
Wie man den Schwankungen entgegen wirkt? Neben Innovation setzen die Braunauer voll auf Internationalisierung. „Irgendwo auf der Welt regnet es schließlich immer“, so Ornig. Wo sich das Geschäft besonders gut entwickelt? „Letztes Jahr interessanterweise in Südeuropa, besonders in Spanien und Italien. Auch Osteuropa mit Polen, Russland und der Ukraine sind wichtige Absatzmärkte“, verrät der Doppler-Sprecher. In Asien kann die Firma, die im Innviertel 180 ihrer 330 Mitarbeiter beschäftigt, in Japan und China punkten.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Sport für Schwangere
Mit Babybauch durch die Weinberge
Gesund & Fit
Filzmaier-Analyse
Wohin und mit wem gehst du, SPÖ?
Österreich
Rekordfest der „Krone“
Wir haben ganz Linz singen und tanzen gesehen!
Oberösterreich
Hier im Video
Juventus siegt ohne Trainer - Pleite für Ribery
Fußball International
Premier League
Salah-Show! Liverpool gewinnt Hit gegen Arsenal
Fußball International
Hofft auf Jugend & EU
Van der Bellen warnt vor Ende der Menschheit
Österreich

Newsletter