01.07.2019 11:23 |

Zahl sinkt in Salzburg

Weniger Arbeitslose im Juni

Die Arbeitslosenquote ging im Juni in Österreich deutlich zurück: Es waren im Vergleich zum Vorjahresmonat um 4,9 Prozent weniger Personen ohne Job. Die Zahl sinkt auch in Salzburg. 

Seit dem Frühjahr 2017 sinkt die Zahl der Arbeitslosen kontinuierlich. 

Auch in Salzburg gibt es deutlich weniger Jobsuchende: Mit 12.403 Personen war das im Juni ein Minus von 8,9 Prozent. Nur in Kärnten ist die Arbeitslosenzahl noch weiter gesunken. 

Trauriger Ausreißer: Die Gruppe der 50plus hat es am schwersten Arbeit zu finden. Trotz der positiven Zahlen gab es hier österreichweit ein Plus von 0,5 Prozent. 

Die Gewerkschaft FSG kämpft um die Wiedereinführung der Aktion 20.000, wo ältere Arbeitslose wieder in den Job fanden. Die Regierung Kurz stoppte die Aktion. Aktuell gibt es in Österreich etwa 46.000 Menschen über 50, die schon länger als ein Jahr eine Aufgabe suchen. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen