29.06.2019 07:01 |

Salzach-Projekt

Die Ufer-Allianz der Salzburger Stadtpolitik

Aus Alt mach Neu: Das Thema Ausbau der Salzach-Ufer schlug in der Politik anfangs zwar hohe Wellen, findet mittlerweile aber immer mehr Zuspruch. Nachdem Baustadträtin Martina Berthold das Thema wieder aufgebracht hat (siehe Mit frischen Ideen das Salzach-Ufer beleben), ziehen nun auch Vizebürgermeisterin Barbara Unterkofler und Sozialstadträtin Anja Hagenauer nach. Einig ist man sich in dem Punkt, mehr Lebensraum direkt an den Ufern zu schaffen. Die Frage ist, inwiefern die Pläne der beiden Architektur-Absolventen auch umsetzbar sind.

„Grundsätzlich bin ich absolut für eine Erweiterung der Salzach-Ufer. Die besondere Lebensqualität direkt am Fluss muss man nutzen. Nur finde ich, dass man den Ausbau nicht auf das Gebiet der Salzach in der Nähe der Altstadt beschränken sollte, sondern auch weiter in Richtung Lehen oder auch Salzburg Süd, da, wo die Leute wohnen“, betont Anja Hagenauer, Stadträtin in Salzburg. Wichtig sei außerdem, die Ufer barrierefrei zu gestalten, dass Alt und Jung die Freizeitangebote gleichermaßen nutzen können.

„Generell mehr Lebensraum am Wasser schaffen“

Ähnlich sieht das auch Barbara Unterkofler, Vizebürgermeisterin: „Ich finde, man sollte generell mehr Aufenthaltsmöglichkeiten am Wasser schaffen, also jetzt nicht nur direkt an den Salzach-Ufern, sondern zum Beispiel auch im Volksgarten. Den Raum um die Salzach stärker zu beleben, ist sicher eine gute Idee.“

Ausgebaut werden sollen jeweils vier Kilometer entlang des Flusses, vom Überfuhrsteg bis zum Staukraftwerk Itzling, links und rechts. Zwei junge Architektur-Studenten wollen hier neuen Lebensraum schaffen. Geplant sind unter anderem Sitzplätze, der Ausbau der Flaniermeile entlang der Salzach und sogar ein Wassersportzentrum. Auch Walter Steidl, Parteichef der SPÖ in Salzburg, spricht sich für den Ausbau der Ufer aus: „Von diesem Projekt könnten meiner Meinung nach sowohl Einheimische als auch Touristen profitieren.“

Stephanie Angerer
Stephanie Angerer

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
krone.at-Gewinnspiel
Genialer Hallenkicker: Heber - Heber - Traumtor!
Video Fußball
OÖ Juniors voran
13 Treffer! Unglaubliches Torspektakel in Liga 2
Fußball National
Wundversorgung
Verletzungen richtig behandeln
Gesund & Fit
Drama auf Mallorca
Tod nach Treppensturz: Eltern bezweifeln Unfall
Niederösterreich
Leiser Abschied
Tiefe Trauer um Falcos Vater (91)
Niederösterreich
Eklat bei SPÖ-Fest
„Ibiza-Dosenschießen“: Anzeige wegen Verhetzung
Niederösterreich
Schwere Verletzungen
Dresden-Fan stürzt in Darmstadt-Arena in die Tiefe
Fußball International
Linzer „Krone“-Fest
Rocklegenden Status Quo bringen Linz zum Beben
Oberösterreich
3:1 nach 0:1
Borussia Dortmund dreht Partie beim 1. FC Köln!
Fußball International

Newsletter