Mi, 17. Juli 2019
27.06.2019 11:03

Ruder-WM U23

Mit dem „Sauna-Trick“ fit für Florida

Mit Lukas Reim im schweren Einer und Severin Erlmoser im leichten Doppelvierer stellt der Salzburger Ruderclub Möve zwei Starter bei der U23-WM in Sarasota (USA). Um auf die Bedingungen optimal vorbereitet zu sein, verlegte Reim den Ruder-Ergometer im Olympiastützpunkt in Rif sogar in die Sauna.

Von sechs rot-weiß-roten Ruderbooten bei der U23-WM ab 24. Juli in Sarasota (US) fahren zwei mit Salzburger Besatzung. Severin Erlmoser hat es - nach Platz zehn im Vorjahr - in den im April in Klagenfurt neu formierten leichten Doppelvierer geschafft. Mit den 5:59,9 Minuten beim Ottensheim-Sieg kam die Crew schon auf Schlagdistanz zur Weltspitze heran. „Wir denken aber step by step, von Rennen zu Rennen, an keine konkrete Platzierung“, erlegt sich der junge Plainfelder trotzdem keinen zu großen Druck auf.

Um optimal für Florida gerüstet zu sein, simuliert sein Möve-Einerkollege Lukas Reim im Olympiastützpunkt Rif die Bedingungen (40 Grad, 80 Prozent Luftfeuchtigkeit) am WM-Ort, bearbeitet dafür den Ruderergometer in der Sauna. Aufgüsse sorgen dabei für noch autentischere Atmosphäre.

Platz neun 2018 (nach 15 vor zwei Jahren bei seinem WM-Debüt) schaffte der 21-jährige Waginger in 6:55 - nun will er sich auf 6:50 oder knapp darunter steigern. Was im besten Fall das Ticket für die Heim-WM in der allgemeinen Klasse Ende August in Ottensheim einbringen könnte.

Harald Hondl
Harald Hondl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schlimmste Shirts?
Über DIESES Trikot zerreißt sich das Netz das Maul
Fußball International
125-Jahr-Jubiläum
Vienna unterliegt Union Berlin zum Geburtstag 1:4
Fußball International
Sieg im Testspiel
Gladbach: Stefan „Anton aus Tirol“ Lainer trifft
Fußball International
Urlaubsfoto
Heiß! Juve-Supertechniker mit sexy Insta-Show
Fußball International
Stundenlange Sperre
Kilometerlanger Stau nach Lkw-Brand auf A4
Niederösterreich
Nicht im Kader
Shanghai siegt - Arnautovic nur auf der Tribüne
Fußball International
Für 22 Millionen
Tottenhams Trippier wechselt zu Atletico Madrid
Fußball International
„Der König der Löwen“
Mit krone.at tierisch tolle Preise gewinnen
Pop-Kultur

Newsletter