City4U testet

„Salettl Sommer-Camp“: Strand-Feeling in der Stadt

Das Salettl im Alten AKH, längst eine Institution im Herzen der Wiener Innenstadt, überzeugt dieses Jahr mit einem besonderen Konzept: Dem „Salettl Sommer-Camp“. Lounge-Atmosphäre zieht in das bekannte Campus-Lokal. Steaks, Burger, frische Salate und Cocktails begeistern. City4U war zu Gast. 

Das Salettl gilt seit vielen Jahren als Sommer-Hotspot im Alten AKH. Dieses Jahr begeistert es jedoch mit einem neuen Konzept und bringt mit dem „Salettl Sommer-Camp“ Strand-Feeling mitten in die Stadt. Neben mehreren hundert Kilo Sand, die untertags vor allem kleine Kinder begeistern, schaffen tropische Palmen ein besonderes Urlaubsgefühl. 

Namensgebung und Design des „Sommer-Camp“ stammen vom kreativen Mastermind Gerhard „GeWalt“ Walter. Als Testimonial erfand er die Figur des „Dr. Sommer“, den Leiter des Sommer-Camps. Mit launigen Sprüchen und Ratschlägen begleitet er die Gäste vom Weinetikett, über die Küche, bis zum WC. Und zufälligerweise sieht Chefkoch Markus Molnar der Figut sogar ähnlich. „Darüber waren die Inhaber besonders glücklich“, erzählt er schmunzelnd.

Steak, Burger und Salat-Kreationen

Die Speisekarte ist bewusst übersichtlich gehalten und enthält das „Salettl cut“ Steak, verschiedene Burger und Salat-Kreationen. Vor allem ein Highlight: Der Caesar Salad. Als Beilage gibt es Nachos, Süßkartoffel-Pommes und mehr. Ausreichend Auswahl für die heißen Sommertage. „Am öftesten wird eigentlich der Italian-Burger bestellt. Diesen machen wir mit Hühnerfilet, Parmesan, Basilikum-Pesto, Ochsentomaten und Rucola“. so Molnar. Selbstverständlich gibt es aber auch eine vegetarische Version mit Falafel. 

Höllisch gutes Eis

Als Desserts kann man zwischen einem Salettl-Style-Cheesecake, Mini-Schokosoufflees oder Eis wählen. Letzteres kommt von „Sweet Hell“ und wird in Gänserndorf kreiert. Die Geschmacksrichtungen überzeugen durch ihre Vielfalt. Darunter etwa „Beso Doble“, Schoko Nougat mit Nüssen und Krokant, oder das Schlumpf-Eis, eine Mischung aus Vanille- und Bananen-Eis. 

Afterwork-Drink

Zudem eignet sich das „Salettl Sommer-Camp“ perfekt für einen gemütlichen Afterwork-Drink. Köstliche Cocktails treffen hier auf eine bunte Wein-Auswahl und Prickelndes von Schlumberger sowie auf den eigenes kreierten Saletl-Hoboskustee-Gin. 

City4U-Fazit: Das „Salettl Sommer-Camp“ ist ein absoluter Tipp für laue Sommerabende. Wirklich hervorragend!

Das Konzept bleibt bis Ende September 2019 bestehen.

Was: Salettl Sommer-Camp
Wo: 9., Am Campus, Alser Straße 4
Öffnungszeiten: 10 bis 23 Uhr
Alle Infos unter www.salettl.at

Juni 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr