Auf Skiabfahrt:

60-Jähriger starb nach Sturz mit seinem Traktor

Ein 60-jähriger Traktorfahrer aus Grünau kippte am Samstag mit seinem Gefährt auf der Skiabfahrt am Kasberg um. Er wurde aus der Kabine geschleudert und schwer verletzt. Der Mann konnte zwar noch einen Notruf absetzen, starb später aber im Spital.

Der 60-Jährige war um 11:50 Uhr mit seinem Traktor samt Anhänger in Grünau im Almtal auf einer Skiabfahrt des Skigebiets Kasberg talabwärts gefahren. Dabei soll er laut Polizei aus bisher unbekannter Ursache mit dem Traktor ins Rutschen gekommen sein. Das Gefährt kippte daraufhin um.

Notruf abgesetzt
Der 60-Jährige wurde aus der Kabine geschleudert. Er wurde schwer verletzt, konnte aber noch selbst telefonisch einen Notruf absetzen. Der Verunglückte wurde von einer Rettungshubschrauber-Besatzung auf einer Höhe von 790 Metern gefunden. Nach seiner medizinischen Erstversorgung wurde der Mann in den MedCampus III nach Linz geflogen, wo er allerdings seinen schweren Verletzungen erlag.

Jürgen Pachner
Jürgen Pachner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Jänner 2021
Wetter Symbol