Beim Überholen:

Mountainbiker starb nach Unfall mit Motorrad

Tödlich endete ein Überholmanöver eines Motorradfahrers auf der Rohrbacher Straße in Feldkirchen an der Donau: Der 45-jährige Lenker rammte einen Mountainbiker (69), der in diesem Moment links abbiegen wollte. Der Radfahrer starb später im Spital.

Der schwere Unfall passierte am Freitag um 17:15 Uhr: Ein 69-Jähriger aus St. Martin im Mühlkreis fuhr mit seinem Mountainbike auf der B 127 in Richtung Lacken, einer Ortschaft von Feldkirchen an der Donau. Ein 45-jähriger Perger fuhr mit einem Motorrad direkt hinter dem 69-Jährigen.

Fatale Verkettung
Bei der Kreuzung B 127 und dem Güterweg „Mühlholz“ überholte der 45-Jährige den Mountainbiker, welcher sich zum gleichen Zeitpunkt fahrbahnmittig einordnete, um links in den Güterweg „Mühlholz“ abzubiegen. Daraufhin kam es zu einer heftigen Auffahrkollision der beiden Fahrzeuge. Der Motorradfahrer kam dadurch zu Sturz und blieb etwa 40 Meter nach der Unfallstelle am Fahrbahnrand liegen. Das Mountainbike wurde mitsamt dem Lenker in den Straßengraben geschleudert.

Nicht ansprechbar
Der 69-Jährige war nicht ansprechbar und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber C10 ins UKH Linz geflogen. Der leicht verletzte Motorradfahrer wurde vom Roten Kreuz Walding ebenfalls ins UKH Linz gebracht. In der Nacht zum Samstag verstarb der Mountainbiker.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen