21.06.2019 22:38 |

Finaler Trailer

„Stranger Things“: Das Böse kommt jetzt im Sommer!

Der Countdown läuft: In knapp 14 Tagen geht auf Netflix die dritte Staffel der Kultserie „Stranger Things“ an den Start. Der finale Trailer, der am Freitag veröffentlicht wurde, verspricht einen monströsen Horror-Trip in die knallbunten 80er-Jahre. Ab 4. Juli gibt es ein echtes Wiedersehen mit Will, Lucas, Mike, Dustin und Elf.

Nicht nur die Haare von Elf sind ein ordentliches Stück gewachsen. Mittlerweile sind aus den Kindern des verschlafenen Städtchen Hawkins im US-Bundesstaat Indiana waschechte Teenager geworden - die sich im Sommer des Jahres 1985 erneut mit den Monstern aus dem Upside Down herumschlagen müssen. Größere Kinder brauchen aber auch eine größere Bedrohung, die Ungeheuer haben es deshalb nicht nur auf die pubertierende Clique abgesehen, wie in dem neuen Trailer zu sehen ist.

In dem neuen Clip wird zudem angedeutet, dass sich das Böse aus dem Upside Down mit Billy einen neuen Wirtskörper für einen längeren Aufenthalt in unserer Welt auserkoren hat. Aber Achtung: Wie für eine Serie wie „Stranger Things“ üblich, könnte es sich dabei freilich um eine falsche Fährte handeln.

Fix scheint aber zu sein: Nicht mehr im Upside Down, dort wo es dunkel ist und Ascheflocken durch die negativ aufgeladen wirkende Luft schweben, treibt das Böse diesmal sein Unwesen, nein, es hat es auf das soeben neu eröffnete Einkaufszentrum von Hawkins - und in weiterer Folge auf die ganze Welt - abgesehen.

Anders als in den ersten beiden Staffeln scheint in der Kleinstadt ständig die Sonne. Das liegt daran, dass die Handlung von Staffel 3 nicht wie bisher an Halloween, sondern mitten im Sommer spielt. Waren die ersten Videos und Bilder deutlich lockerer und humorlastiger angelegt (siehe unten), zerstreut der neue Trailer definitiv alle Sorgen, dass die Horror-Elemente zu kurz kommen könnten. Ganz im Gegenteil: Der neue Clip verspricht einen wahrhaft monströsen Horror-Trip.

„Wir werden dich auslöschen. Wir werden deine Freunde auslöschen. Und dann werden wir euch alle auslöschen“, verkündet das Böse aus dem Off. Das werden die Helden von „Stranger Things“ aber wohl kaum zulassen. Die Clique muss zusammenhalten, um zu überleben - und sich daran erinnern, dass Freundschaft immer stärker ist als Furcht!

„Stranger Things“ Staffel 3: Ab 4. Juli auf Netflix

Harald Dragan
Harald Dragan
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen