21.06.2019 18:55 |

Schwierige Bergung

Teures Wrack: Porsche landete in Waldstück

Diesen Ausflug haben sich die Insassen sicher anders vorgestellt. Mit einem 500 PS starken, schwarzen Porsche waren zwei Männer auf der B 66 in Richtung Riegersburg unterwegs, ehe die Ausfahrt abrupt in einem Wald endete.

An einer steilen Stelle kam der Lenker links von der Fahrbahn ab und landete zwischen den mächtigen Bäumen. Die Freiwillige Feuerwehr Schützing musste mit dem Kran anrücken, um den Luxusschlitten überhaupt bergen zu können. Der Einsatz dauerte gut zwei Stunden, die Insassen blieben unverletzt.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
5° / 9°
Regen
3° / 9°
Regen
3° / 9°
starker Regen
6° / 10°
leichter Regen
3° / 7°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen