Tausende Likes

Mit Kind im Fitnesscenter: Geht das zu weit?

Kaum ist der Sommer da, sieht man auf Social Media deutlich mehr nackte Haut. Damit der Körper auch gut in Form ist, strömen zahlreiche Menschen in diverse Fitnesscenter - und wie heißt es so schön? Wenn man kein Foto gepostet hat, war man nicht dort. Fitness-Bloggerin Jesse Bowen zeigt auf Instagram täglich, wie sportlich sie ist. Doch nicht nur sie ist zu sehen - auch ihre Tochter kommt mit ins Fitnesscenter. Geht das zu weit? City4U zeigt euch die Postings:

# Auch das Kind ist „in shape“

Jesse Bowen kann sich sehen lassen. Eine Top-Figur und sogar ein ordentliches Sixpack präsentiert sie stolz - regelmäßig besucht sie das Fitnesscenter. Doch dabei ist sie nicht alleine, denn ihre Tochter ist mit dabei, und zwar voll in Action. Jesse postet sich und ihre Tochter beim Training. Geht das zu weit? Hier einige Postings:

Dass die Kleine stolz der Mutter nacheifert, ist kein Wunder. Doch brauchen Kinder wirklich solch hartes Training?

Juni 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr