12.06.2019 18:29 |

Unfall in Straßwalchen

Zwei 14-Jährige aus Geländewagen geschleudert

Auf dem Privatgrund der Eltern in Straßwalchen kurvte am Mittwochnachmittag ein 14-Jähriger herum. Auf dem Beifahrersitz war sein gleichaltiger Freund. Plötzlich überschlug sich das Fahrzeug an einer leichten Böschung in Richtung zur Mondseer Bundesstraße und die beiden Jugendlichen wurden aus dem Gefährt geschleudert. Die Burschen wurden verletzt ins Spital gebracht. 

Der Unfall ereignete sich auf einer Wiese hinter dem Elternhaus des 14-jährigen Lenkers, wobei sein Freund beim Überschlagen des Fahrzeuges sogar teilweise eingeklemmt wurde. 

Beide Burschen verletzten sich und wurden nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht. Der erheblich beschädigte Geländewagen wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Straßwalchen geborgen. Der Vorfall wird zur Anzeige gebracht.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter