Marathon in Kleinzell

MTB-Ass gibt vor Hitzeschlacht Einblick in Alltag

Die halsbrecherische Abfahrt zum Kraftwerk Partenstein. Das Überqueren der Großen Mühl. Der heftige Anstieg nach Lembach. Der bis 40 Grad heiße Steinbruch. Nur einige Schlüsselstellen beim MTB-Granitmarathon in Kleinzell. Die den Fahrern auf der Extremdistanz über 90 km am Sonntag alles abverlangen. Daher ist jeder Finisher ein Sieger. Der ganz vorne quasi der Sieger aller Sieger. Der 2018 Christoph Soukup hieß.

900 Stunden am Rad
Heuer gab der 38-Jährige der „Krone“ vorm Start Einblicke in seinen Sportler-Alltag. Eindruck: Trotz Ehefrau und zwei Kids (8 und 13) ist sein Leben ganz aufs Biken ausgerichtet. „Ich sitze 900 Stunden im Jahr am Rad. Das Leben ist an den Sport angepasst“, sagt der Niederösterreicher, der 2006 Olympia-Sechster war. Nachsatz: „Aber meine Familie und ich kennen es ja gar nicht anders. Ich bin kein fanatischer Rad-Vater, aber meine Kinder leben den Sport mit.“

Fleischlose Ernährung
Auch das Drum-Herum. Wie fleischlose Ernährung mit viel Eiweiß und Kohlehydraten. Die Ruhepausen, die ein Top-Athlet braucht. Die unzähligen Stunden im Winter auf dem Ergometer. „Denn da werden Radfahrer gemacht“, lächelt Soukup, der pro Jahr nur zwei Wochen Pause macht. „Du musst einfach dran bleiben. Besser werden ist mühsam, aufgeben hingegen kann jeder.“

Bike für 7399 €
Trotzdem verzichtet er auf einen Mentaltrainer. Nicht aber auf Top-Material. In Kleinzell startet Soukup mit einem KTM Scarp Stonic 12 Fully-Bike für 7399 €. Dafür gibt es schon neue Kleinwagen. Doch bei den Besten der Besten gibt’s keine Kompromisse. Weder beim Material noch bei der Lebensweise.

Markus Neißl, Kronen Zeitung

Markus Neissl
Markus Neissl

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schwere Verletzungen
Dresden-Fan stürzt in Darmstadt-Arena in die Tiefe
Fußball International
Linzer „Krone“-Fest
Rocklegenden Status Quo bringen Linz zum Beben
Oberösterreich
3:1 nach 0:1
Borussia Dortmund dreht Partie beim 1. FC Köln!
Fußball International
2.-Liga-Überraschung
2:1! GAK stutzt Rieder „Wikingern“ die Hörner
Fußball National
200 Jobs betroffen
Tochterfirma insolvent: HTI-Konzern in Gefahr
Oberösterreich
„Krone“ dankt Helfern
„Ihr macht diese Welt um ein Stück besser!“
Steiermark
Verbal verunglimpft
Larsson trat zum 2. Mal bei Helsingborg zurück!
Fußball International

Newsletter