08.06.2019 09:46 |

Uniform in Wohnung

Salzburger wurde als falscher Polizist entlarvt

Als Polizist soll sich ein 43-jähriger Salzburger des Öfteren ausgegeben haben. Bei der Fahrzeugdurchsuchung konnten eine gelbe Warnweste mit dem Schriftzug Polizei, eine mutmaßliche Kokarde der Bundesgendarmerie, eine Airsoftpistole samt Holster und Taschenlampe sichergestellt werden. In seiner Wohnung wurden eine Garnitur der aktuellen Uniform sowie diverse Gegenstände, die der Ausrüstung der Polizei nachempfunden sind, gefunden.

Der Salzburger gab zu, zwei „Verkehrsanhaltungen“ durchgeführt zu haben. Er bestreitet allerdings, Strafgeld eingehoben zu haben.

Personen, welche durch eine Einzelperson mit gelber Warnweste mit der Aufschrift „Polizei“ beanstandet oder abgestraft wurden, werden ersucht, sich beim Kriminalreferat Salzburg unter 059 133 55 3333 zu melden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen