08.06.2019 06:00 |

Bis zu 30 Grad

Steirer freuen sich auf prächtiges Pfingst-Wetter

All jene, die am langen Pfingst-Wochenende frei haben, dürfen sich glücklich schätzen: Es gibt herrliches Wetter in der Steiermark! Nur am Samstag kann es, vor allem in der Obersteiermark, vorübergehend etwas abkühlen. Der Badespaß in den heimischen Seen ist nahezu ungetrübt, wie ein nun veröffentlichter EU-Report zeigt.

An 263 Badestellen hatten sich die Experten eingefunden - ohne Badehose, dafür aber mit Eprouvetten, in denen sie Proben einfüllten. Das fantastische Ergebnis für Österreich: 97,3 Prozent unserer Seen wurden als „ausgezeichnet“ geadelt. Nimmt man die Note „Gut“ dazu, entsprechen sogar 99,6% den Qualitätsanforderungen der EU. Nur in Gaishorn ergab die Auswertung der Daten bei einem Rückhaltebecken, das gar nicht mehr als Badesee gilt, „mangelhafte Qualität“.

Österreich hat sich unter allen EU-Mitgliedsstaaten sowie der Schweiz und Albanien vom fünften auf den dritten Platz verbessert. Nur Zypern und Malta liegen noch vor uns.

Temperaturen bis zu 30 Grad am Sonntag
Und so wird Pfingsten: Am Samstag zieht nur in der Obersteiermark eine kleine Kaltfront durch, die die Temperaturen, etwa im Ausseerland, um fünf bis sechs Grad nach unten drückt. Auch im Süden kann es bis zum Abend dichtere Wolken geben, sagt Zamg-Meteorologe Christian Pehsl.

Pfingstsonntag und -montag werden überall prächtig mit Temperaturen von 25 bis 30 Grad. Auch die Gewittergefahr ist - zumindest bis zum Montag - sehr gering. Und nächste Woche wird es noch wärmer

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schwere Verletzungen
Dresden-Fan stürzt in Darmstadt-Arena in die Tiefe
Fußball International
Linzer „Krone“-Fest
Rocklegenden Status Quo bringen Linz zum Beben
Oberösterreich
3:1 nach 0:1
Borussia Dortmund dreht Partie beim 1. FC Köln!
Fußball International
2.-Liga-Überraschung
2:1! GAK stutzt Rieder „Wikingern“ die Hörner
Fußball National
200 Jobs betroffen
Tochterfirma insolvent: HTI-Konzern in Gefahr
Oberösterreich
„Krone“ dankt Helfern
„Ihr macht diese Welt um ein Stück besser!“
Steiermark
Verbal verunglimpft
Larsson trat zum 2. Mal bei Helsingborg zurück!
Fußball International
Steiermark Wetter
18° / 24°
leichter Regen
18° / 25°
einzelne Regenschauer
18° / 24°
leichter Regen
19° / 29°
einzelne Regenschauer
16° / 26°
einzelne Regenschauer

Newsletter