16.06.2019 18:36 |

Lesen ist bunt

„Nennt mich Nathan“: Ein Comic über Transidentität

Wir nehmen die EuroPride Vienna zum Anlass, um Comictitel rund um das Regenbogenspektrum, die nicht nur zum Lachen oder Nachdenken einladen, vorzustellen. Mit „Nennt mich Nathan“ präsentieren wir zum Abschluss einen tiefgreifenden Comic rund um Identität und Veränderungen. Eine fiktive Biographie, die auf einer wahren Geschichte basiert.

Im Zeitraum vom 1. bis zum 16. Juni hat Wien dieses Jahr die Ehre Gastgeberin der EuroPride zu sein. Diese pan-europäische LGBTIQ-Pride-Veranstaltung kommt nicht nur in bunten Farben, sondern auch mit schönen und spannenden Events wie dem EuroPride Run, dem Pride Village vor dem Wiener Rathaus und der Regenbogenparade auf der Wiener Ringstraße am 15. Juni. City4U hat die Highlights hervorgehoben.

„Mama, Papa. Ich bin Nathan. Lila existierte nur für Euch“
Jeder Mensch beinhaltet ein komplettes Spektrum an Möglichkeiten und manche Dinge sind in Wahrheit nicht so, wie sie zu Anfang wirken. In einer Gesellschaft, in der es krampfhaft wichtig erscheint, in Rosa und Blau zu leben, stellt jede Person abseits dieser Farben eine Anomalie dar. Dabei gab es schon immer Menschen, die Geschlechtergrenzen überschreiten, weil ihre Geschlechtsidentität gar nicht oder nur rudimentär mit ihrem Geburtsgeschlecht übereinstimmt. Noch immer erfahren trans Personen im sozialen Umfeld Anfeindungen und werden Opfer von Gewaltverbrechen. Um so wichtiger sind Comics wie „Nennt mich Nathan“, um die Sensibilisierung gegenüber diesem Thema zu erhöhen, aber auch andere Lebensrealitäten darzustellen.

„Es ist, als wäre ich endlich angekommen.“
Nathan ist 16, als er realisiert, dass er in Wahrheit ein Junge ist. Anzeichen dafür gab es schon früher. Das furchtbare Gefühl, wenn er ein Kleid anziehen musste, zum Beispiel. Oder als er in die Pubertät kam und er sich von seinem Körper einfach nur verraten fühlte. Die Brüste, die Haare, die Stimme, all das passt einfach nicht. Und nach unzähligen Gesprächen mit Psychologen hat er es schwarz auf weiß: er ist nicht verrückt, er ist transgender. Mithilfe von liebevollen Freunden und einer leicht überrumpelten Familie macht er sich nun auf den Weg, der zu sein, der er ist. Schritt für Schritt.

Wem könnte es gefallen?
„Nennt mich Nathan“ ist ein tiefgreifendes, persönliches Buch. Sowohl der Zeichenstil wie auch die Geschichte sind wunderschön und eindringlich, die weichen, skizzenhaften Zeichnungen lassen sich schön mit der Gefühlswelt des Protagonisten verbinden. Fortwährend hat man das Gefühl, hier Zeuge etwas sehr Privatem zu sein, ohne dabei die Grenze zwischen intim und voyeuristisch zu überschreiten. Ein ungemein wichtiger Comic, der sensibel mit dem Thema Transidentität umgeht und etwaige Berührungsängste zerstreut.

Casto/Zuttion, ISBN: 978-3-96219-305-8, Splitter Verlag

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Amazon. Für nähere Informationen zum Thema Transidentität empfehlen wir die Seite der Trans-Austria, wie auch Courage* Beratungsstelle. Und nicht vergessen, Computer sind binär, wir Menschen nicht ;)

Anna Krupitza
Anna Krupitza
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen