06.06.2019 13:40 |

In Salzburg:

Wasser für zukünftige Generationen schützen

„Unser Wasser gehört uns allen! Die Wasserversorgung muss geschützt und durch die öffentliche Hand garantiert werden“, forderte SPÖ-Chef Walter Steidl in einem dringlichen Antrag an den Landtag und fand bei allen Parteien Unterstützung.

In einem leicht abgeänderten Fünf-Parteien-Antrag wird die Landesregierung daher ersucht, eine Wassercharta nach Wiener Vorbild zu erarbeiten.

Dem Vorstoß der SPÖ war eine Enquete des Bundesrates vorangegangen, in der sich alle im Bundesrat vertretenen Parteien gegen die Privatisierung der Wasserversorgung ausgesprochen hatten.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Begehrter Superstar
Ex-Trainer warnt Neymar: „Nicht gut für Karriere“
Fußball International
Hinspiel in Straßburg
LIVE: Schafft Hütter Sprung in EL-Gruppenphase?
Fußball International
Ärger für Sanches
Geldstrafe für Bayern-Profi: Kovac nennt Grund!
Fußball International
„Krankenstand zu lang“
Nach Fehlgeburt erhielt Mostviertlerin Kündigung
Niederösterreich

Newsletter