05.06.2019 10:30 |

In Kuchl

Demo gegen Sperre einer Strecke für Mountainbiker

Schon seit längerem brodelt ein Streit um den Weg auf die Nesslangeralm in Kuchl. Denn bereits seit dem vergangenen Sommer dürfen die Biker den Weg zum beliebten Ausflugsziel nicht mehr befahren.

Einige Mitglieder der Wegegenossenschaft Wengerwald blockieren dessen Freigabe. Es dürfte sich dabei um einen internen Interessenskonflikt handeln. Deshalb organisiert der Verein „upmove“ morgen, Donnerstag, um 18 Uhr eine Demo auf dem Weg.

Die Teilnehmer werden ihn nicht illegaler Weise befahren, sondern ihre Räder auf den Berg schieben – das ist erlaubt. Mit einer Bewirtung auf der Alm können sie nicht rechnen. Denn wegen der ausbleibenden Biker hat die Hütte in diesem Jahr nicht mehr aufgesperrt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter