03.06.2019 08:40 |

1. Landesliga

Bergheim mit Brechstange zurück ins Glück

 Mit einem 5:0-Heimsieg über Siezenheim fixierte Bergheim den Titel, schaffte den direkten Wiederaufstieg in die Salzburger Liga. Fixabsteiger FC Hallein besiegte Grödig, neuer Coach steht fest.

Nachdem Bergheim vor zwei Wochen den direkten Wiederaufstieg in die Salzburger Liga fixiert hatte, steht nun fest, dass die Flachgauer auch als 1. Landesliga-Champ in die nächsthöhere Spielklasse zurückkehren. Per klarem Heim-5:0 gegen Rivale Siezenheim schoss sich das Team von Coach Gierzinger zum Titel - eine Runde vorm Saisonfinish. „Wir wollten es erzwingen, das hat man von Beginn an gemerkt“, lobte Gierzinger die „Brechstangen-Mentalität“ seiner Meister-Elf.

Die eine beeindruckende Serie hinlegte: Seit 13 Spielen ist man unbesiegt, auf heimischem Rasen gab’s gar keine Schlappe! Für die letzte Pleite just gegen Siezenheim konnte man sich nun gebührend revanchieren. Offiziell gefeiert wird beim Saisonabschlussfest, am Samstag „probte“ man mit Meisterleiberl und symoblischem Teller, verfolgte gemeinsam das Königsklassen-Finale im TV. Fix: Robert Gierzinger bleibt Trainer.

Perlak kommt doch
Auch in Hallein gab’s etwas zu feiern: Im letzten Heimspiel gab’s ein 5:0 gegegen Grödig 1b. Die Trainerfrage hat sich geklärt: „Gerhard Perlak kommt im Sommer doch. Die Kaderplanungen laufen auf Hochturen“, verriet Sektionsleiter Grimm. Gabriel Matlaschek

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Um Stau zu entgehen
Autolenker als Geisterfahrer in der Rettungsgasse!
Niederösterreich
Fan-Marsch eskaliert
Video: Warnschüsse von Polizei bei CL-Hit in Bern
Fußball International
krone.at-Sportstudio
Die LASK-VAR-Causa, Rot-Weiß-Rot-Karte für FAK-Boy
Video Show Sport-Studio

Newsletter