Schein war schon weg

Betrunkener schlief auf Parkplatz am Lenkrad

Schlafend hinter dem Lenkrad seines laufenden Autos auf einem Firmenparkplatz in Langenstein fanden Polizisten einen Linzer (45) Samstagnacht. Führerschein hatte er keinen dabei - weil ihm dieser wegen Alkohol am Steuer entzogen worden war. Auch diesmal hatte er 1,76 Promille intus...

Polizisten aus Perg bemerkten am 1. Juni gegen 23.45 Uhr auf einem Firmenparkplatz im Gemeindegebiet von Langenstein ein beleuchtetes Fahrzeug mit laufendem Motor. Da vorerst kein verantwortlicher Lenker erkennbar war, wurde das Fahrzeug einer genaueren Kontrolle unterzogen. Sie fanden einen 45-Jährigen aus Linz schlafend hinter dem Lenkrad.

Führerschein schon seit 1. Juni weg
Er gab zu, den Pkw auf den Firmenparkplatz gelenkt zu haben. Er konnte aber keinen Führerschein vorzeigen, da ihm dieser laut eigenen Angaben bereits entzogen worden ist. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Messwert von 1,48 Promille. Der Führerschein wurde ihm am 1. Juni 2019 gegen 1 Uhr in Linz bereits vorläufig abgenommen; der Alkotest ergab einen Wert von 1,76 Promille.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
100 Mio. & drei Stars
PSG lehnt Reals Mega-Angebot für Neymar ab
Fußball International
Um Stau zu entgehen
Autolenker als Geisterfahrer in der Rettungsgasse!
Niederösterreich
Fan-Marsch eskaliert
Video: Warnschüsse von Polizei bei CL-Hit in Bern
Fußball International

Newsletter